HID Global

HID Global stellt einen der kleinsten RFID Glas-Transponder vor

Pressemeldungen | von HID Global | 03. Juli 2012

Das Unternehmen erweitert mit dem Glass Tag Mini erneut sein RFID-Transponder-Portfolio für Industrie und Tieridentifikation.

HID Global Mini Glass Tag

Der Tag übertrifft gleichartige RFID Tags um bis zu 20 Prozent bei der Lesereichweite.

HID Global, international führender Anbieter von Zugangs- und ID-Management-Lösungen zur sicheren Identitätsprüfung, stellt seinen Glas-Transponder Mini 1.4 x 8 mm vor, ein neuer radio frequency identification (RFID) Glas-Transponder, der leicht in sehr kleinen Tieren implantiert sowie für andere Industrie- und Logistikanwendungen einsetzbar ist. Der neue Tag liefert eine außergewöhnliche Lesereichweite für seine Größe und übertrifft andere Glas-Transponder ähnlicher Größe um bis zu 20 Prozent. Der Transponder repräsentiert die neueste Applikation von HID Global's patentierter Direct-Bonding Technologie, die noch kleinere Bauweisen und optimierte Lesereichweiten ermöglicht.

Mit einem Durchmesser von 1,4 Millimeter und einem Gewicht von 0,03 Gramm zählt der RFID-Glastransponder zu den am wenigsten invasiv subkutanen Tier-Transpondern auf dem Markt. Der Niederfrequenz-Transponder arbeitet in der Frequenz 134.2 kHz und erfüllt die ISO 11784, ISO 11785 und ISO 14223 Standards.

Detaillierte und weiterführende Informationen zum Leistungsumfang des Glass Tags Mini sind unter dem folgenden Link zu finden.

Letzte Änderung am Dienstag, 03 Juli 2012 14:22
RFID & Wireless IoT tomorrow 2019
RFID and Wireless IoT tomorrow 2019Der europaweit größte Kongress für RFID & Wireless IoT
Di, 29.- Mi, 30. Oktober
Darmstadtium, Darmstadt bei Frankfurt, Deutschland
Kongress | Ausstellung | Live-Demos
Folgen Sie uns auf www.rfid-wiot-tomorrow.com/de
Wir freuen uns auf Sie!