Schreiner Group

Schreiner Group: NFC-Sticker bietet einfache Lösung fürs bargeldlose Bezahlen

Pressemeldungen | von Schreiner PrinTrust | 01. April 2015
Bezahlen mit dem Mobiltelefon und dem NFC-Sticker von Schreiner PrinTrust Bezahlen mit dem Mobiltelefon und dem NFC-Sticker von Schreiner PrinTrust BILD: Schreiner Group

Millionen Menschen wollen mit dem Mobiltelefon bezahlen

Der Branchenverband Bitkom hat in einer repräsentativen Umfrage bei 642 Mobiltelefon-Nutzern herausgefunden, dass 29 Prozent der Befragten gerne mit dem Handy in Bus, Bahn, Taxi, Fernbus oder Mitfahrzentrale bezahlen möchten. Das wären hochgerechnet auf die Anzahl der Handy-User in Deutschland fast 13 Millionen Menschen. Auch wenn die Zahl der kontaktlosen Terminals stetig steigt, gibt es laut Bitkom immer noch zu wenige Akzeptanzstellen für bargeldlose Zahlungen mit dem Mobiltelefon. Dass Kreditinstitute und Unternehmen mit dem NFC-Sticker von Schreiner PrinTrust eine einfache und sichere Lösung nutzen können, zeigen Anwendungsbeispiele aus Tschechien und Frankreich.

Viele Bezahllösungen sind zwar technisch möglich, scheitern aber laut der repräsentativen Studie des Bitkom in der Praxis an zu hoher Komplexität, sei es aufgrund verschiedenster Beteiligter im Hintergrund und unklarer Geschäftsmodelle, sei es auf Seiten der Anwender, die das System nicht in Betrieb nehmen können, weil Telefon, Mobilfunkvertrag oder Softwarestand nicht passen. Auch fehlen standardisierte Prozesse, die eine sichere Abwicklung des Bezahlvorgangs zwischen mobiltelefonbasierten Technologien, dem Shop und dem Geldinstitut garantieren.

Tschechische Sparkasse: Bezahlen via Mobiltelefon

Allerdings gibt es bereits heute eine Möglichkeit, die Kunden auf einfachem Wege und ohne weitere technische Voraussetzungen an das Bezahlen mit jedem Mobiltelefon heranzuführen. Dafür muss man den Blick nach Osteuropa wenden: die tschechische Sparkasse (Ceska Sporitelna) vergibt an ihre Kunden einen sogenannten NFC-Sticker. Mit ihm ist die Bezahlung via Mobiltelefon ganz leicht: er wird auf die Rückseite des Mobiltelefons geklebt und kann dann sofort verwendet werden. Bezahlt wird dadurch, dass man das Mobiltelefon mit dem Sticker an ein Bezahlterminal hält. Die integrierte NFC-Funktion wird von dem Terminal erkannt, die Transaktion beginnt und erfolgt technisch genau wie bei einer kontaktlosen Kreditkarte. Es sind keine Softwareinstallationen und Hardwaremodifikationen erforderlich, wodurch die damit verbundenen Aufwände und Sicherheitsrisiken entfallen.

Parken ohne Ticket und Bargeld im französischen Metz

Es gibt jedoch auch noch andere Anwendungsmöglichkeiten. Autofahrer zum Beispiel können das Parkhaus „Parking République“ im französischen Metz ganz ohne Parkticket und ohne Bargeld nutzen, indem sie sich beim Ein- und Ausfahren einfach mit dem auf das Handy aufgeklebten Sticker identifizieren. Die Abrechnung erfolgt im Hintergrund, am Monatsende werden die Parkgebühren per Rechnung beglichen.

Der NFC-Sticker ist also eine ideale Ergänzung oder Alternative für kontaktlose Karten und funktioniert auch auf Metallgehäusen. Er ist klein, dünn, flexibel und dennoch robust, EMV-konform, flexibel bei der Software-Ausstattung und einfach zu personalisieren. Auf dem Smartphone appliziert vereint er die Vorteile von kontaktlosen Karten mit dem Komfort von in Mobiltelefonen integrierten NFC-Lösungen. Er bietet eine hohe Transaktionsgeschwindigkeit und bewährte Sicherheitstechnologien. Anbieter von Zahlungssystemen sichern sich mit ihm neue Marktanteile in wichtigen Zukunftsmärkten und machen gleichzeitig ihre Kunden mit der Bezahlung per Handy vertraut. Dem Wunsch der Mobiltelefon-User nach Bezahlmöglichkeiten mit dem Handy kann also auch heute mit einer adäquaten Lösung entsprochen werden.

Letzte Änderung am Mittwoch, 15 April 2015 15:29
RFID & Wireless IoT tomorrow 2019
RFID and Wireless IoT tomorrow 2019Der europaweit größte Kongress für RFID & Wireless IoT
Di, 29.- Mi, 30. Oktober
Darmstadtium, Darmstadt bei Frankfurt, Deutschland
Kongress | Ausstellung | Live-Demos
Folgen Sie uns auf www.rfid-wiot-tomorrow.com/de
Wir freuen uns auf Sie!