MOJIX

Mojix übernimmt IoT-Plattformanbieter TierConnect

Pressemeldungen | von MOJIX | 04. Juni 2015

Führender Wireless-Sensornetzanbieter und Softwareplattform der nächsten Generation vereinen sich, um den Einsatz von IoT-Lösungen für Unternehmen zu beschleunigen

Mojix, der führende Anbieter von Wireless-Sensornetzlösungen, hat heute die Akquisition von TierConnect und seiner Tochterfirma CodeRoad bekannt gegeben, die kürzlich eine hoch entwickelte Plattform für das Internet der Dinge (Internet of Things - IoT) unter dem Namen „ViZix“ herausgebracht haben. Dank dieser Akquisition kann Mojix umfassende und vollständig konfigurierbare Softwarelösungen mit fortschrittlicher Analytik anbieten, die durchgehende Business Intelligence und Datentransparenz über mehrere Branchen hinweg ermöglichen. Dadurch wird die Kluft zwischen seiner RFID-Hardwareplattform, dem „Rand“ und dem IoT um ein weiteres Stück geschlossen.

„Mojix ist schon immer ein Wegbereiter für Wireless-Sensornetze gewesen“, so Mojix President und CEO Ramin Sadr, PhD. „Unser Beitrag in Bezug auf den Einsatz von großräumigen RFID-Netzen ist schlichtweg umwälzend. Mit der Übernahme einer Softwareplattform der nächsten Generation erfüllt Mojix alle Voraussetzungen, um seine Rolle als führender Anbieter von IoT-Lösungen weiter auszubauen. Darüber hinaus bereichert das TierConnect-Team Mojix mit seinem tiefgehenden Know-how in Bezug auf Skalierbarkeit von Big Data, hochgradig konfigurierbare Anwendungsrahmen und elegante Benutzeroberflächen - alles wesentliche Bestandteile für das Sammeln, Analysieren und Anzeigen unternehmenskritischer kontextbezogener Daten für unsere Kunden.“ TierConnect wurde von Gus Rivera und Terrence Crown gegründet und bringt mehr als 100 erstklassige Softwareingenieure und eine bewährte IoT-Plattform zu Mojix.

„Nachdem wir Unternehmen und Technologien auf der ganzen Welt ausgewertet hatten, verfügte TierConnect über die fortschrittlichste und innovativste Softwareplattform, um die Bedürfnisse unserer Kunden über mehrere vertikale Märkte ansprechen zu können. Wir freuen uns, dass Terrence, Gus und das gesamte TierConnect-Team nun Teil von Mojix werden“, so Dr. Sadr weiter. Crown wird die Aufgabe des Chief Software Architect für Mojix übernehmen, wohingegen Rivera die CodeRoad-Softwaresparte als Managing Director leiten wird. Beide werden Dr. Sadr unterstellt sein.

„Wir stießen erfreulicherweise auf großes Interesse von sowohl öffentlichen, als auch privaten Unternehmen und wir sind hocherfreut darüber, uns mit dem äußerst beeindruckenden Mojix-Team zusammenschließen zu können. Nachdem wir an mehreren Projekten erfolgreich zusammengearbeitet hatten, ergriffen wir die Chance, die Gründung eines Unternehmens zu unterstützen, das die Betriebswirtschaft über mehrere Branchensegmente hinweg transformieren kann“, sagte Rivera. „Im Gegensatz zu anderen Anbietern in diesem Bereich, ist Mojix nun hervorragend positioniert, das Potenzial von Innovationen und wichtigen Patenten für großräumige Sensornetze mit einer leistungsstarken, hochgradig konfigurierbaren Softwareplattform voll auszuschöpfen. Wenn man dann noch bewährtes Know-how im Bereich Sensornetzeinsatz hinzufügt, ist man in der Lage, zuverlässige Lösungen innerhalb von Tagen, nicht Monaten, bereitzustellen.“

Mojix und TierConnect haben 2014 eng zusammengearbeitet und bereits gemeinsam ihre IoT-Lösungen für Fortune 50 Unternehmen bereitgestellt, und zwar für die Bereiche Versorgungskettenmanagement und Arbeitnehmersicherheit in der Öl- und Gasbranche, innovative Bestandsmanagementlösungen für den Einzelhandel, Asset Tracking in komplexen IT-Umgebungen, sowie Gesundheitsversorgung.

Letzte Änderung am Donnerstag, 04 Juni 2015 14:12
RFID & Wireless IoT tomorrow 2019
RFID and Wireless IoT tomorrow 2019Der europaweit größte Kongress für RFID & Wireless IoT
Di, 29.- Mi, 30. Oktober
Darmstadtium, Darmstadt bei Frankfurt, Deutschland
Kongress | Ausstellung | Live-Demos
Folgen Sie uns auf www.rfid-wiot-tomorrow.com/de
Wir freuen uns auf Sie!