FEIG ELECTRONIC

FEIG ELECTRONIC tritt dem Verband der Terminalhersteller in Deutschland e.V. (VdTH) bei

Pressemeldungen | von FEIG ELECTRONIC | 08. Dezember 2015
Als neues Mitglied überrascht FEIG ELECTRONIC Wolfgang Müller, Atos Worldline GmbH und Vorsitzender des VdTH, im Rahmen eines Workshops mit einer POS-Torte zum 10-jährigen Bestehen des Verbands. Als neues Mitglied überrascht FEIG ELECTRONIC Wolfgang Müller, Atos Worldline GmbH und Vorsitzender des VdTH, im Rahmen eines Workshops mit einer POS-Torte zum 10-jährigen Bestehen des Verbands. BILD: FEIG ELECTRONIC

FEIG ELECTRONIC ist ab sofort Mitglied des VdTH. Ziel ist es, die Vernetzung mit den Verbandsmitgliedern und die Kommunikation mit Parlamenten, Behörden, Bankverbänden und Zulassungsstellen zu optimieren sowie nationale und internationale Zahlungsverkehrssysteme weiter zu entwickeln. Der Spezialist für RFID-Lösungen und kontaktloses Bezahlen wurde passend zum 10-jährigen Jubiläum des VdTH als zehntes Mitglied in den Verband aufgenommen. Der VdTH vertritt die Interessen der in Deutschland operativ tätigen EFT POS-Terminalhersteller mit einer aktuell gültigen Zulassung der Deutschen Kreditwirtschaft (DK).

POS-Terminal als Torte

FEIG ELECTRONIC bedankte sich für die Aufnahme im VdTH in zweierlei Hinsicht: Das Weilburger Unternehmen stellte Räumlichkeiten für die Durchführung eines Workshops zum Thema DC POS 3.0 zur Verfügung. Zusätzlich wurden die Workshop-Teilnehmer anlässlich des 10-jährigen Bestehens des Verbands mit einer Torte überrascht – natürlich in Form eines POS-Terminals.

Zahlungssysteme für Ticketing, Automaten und den POS

FEIG ELECTRONIC, seit den 90er Jahren bekannter Spezialist für RFID Lösungen, hat sein Geschäftsfeld in den wachsenden Markt des kontaktlosen Bezahlens erweitert. Seit 2013 betreibt FEIG Terminals und Automatenmodule für girogo, das kontaktlose Bezahlsystem der Deutschen Kreditwirtschaft. Die DK-zugelassenen Terminals werden vor allem im Einzelhandel und Sportstätten eingesetzt, die Automatenmodule kommen vorrangig in Ticketautomaten im ÖPNV sowie in Vendingautomaten zum Einsatz. Als weltweit agierendes Unternehmen weitete FEIG den Fokus jedoch schnell über die auf Deutschland begrenzten girogo-Anwendungen hinaus. Mit der Produktfamilie cVEND werden Hardware-Komponenten angeboten, mit denen vor allem Ticketing-Lösungen für kontaktlose Kreditkarten realisiert werden.

PCI-zertifizierte Check-in/Check-out Lösungen für kontaktlose Kreditkarten

Alle cVEND-Geräte verfügen über einen Linux-Controller, auf dem entweder eigene Closed Loop-Anwendungen oder Open Loop Payment-Applikationen betrieben werden können. Die einzelnen Varianten cVEND plug und cVEND box/box + (Terminals) können entweder als RFID-Reader für geschlossene Systeme oder als PCI-zertifizierte Plattform mit EMVCo Level 2-Kernel für offene Systeme bezogen werden. Diese Variabilität der Bauform ermöglicht den Einbau der Komponenten in verschiedenste Anwendungen Individuell zusammengestellte SDKs garantieren eine einfache, applikationsbezogene Integration.

RFID & Wireless IoT tomorrow 2019
RFID and Wireless IoT tomorrow 2019Der europaweit größte Kongress für RFID & Wireless IoT
Di, 29.- Mi, 30. Oktober
Darmstadtium, Darmstadt bei Frankfurt, Deutschland
Kongress | Ausstellung | Live-Demos
Folgen Sie uns auf www.rfid-wiot-tomorrow.com/de
Wir freuen uns auf Sie!