SMART Technologies ID

SMART Technologies ID stellt zwei neue RFID-Compact Module auf Basis von LEGIC und NXP Leserchips vor

Pressemeldungen | von SMART Technologies ID | 09. Dezember 2015
SMART Technologies ID stellt zwei neue RFID-Compact Module auf Basis von LEGIC und NXP Leserchips vor BILD: SMART Technologies ID

Um modernen Anforderungen gerecht zu werden wurden kleine kompakte Module für LEGIC und Mifare Desfire Anwendungen mit integrierter USB Schnittstelle entwickelt.

Das RFID LEGIC Modul und das RFID Mifare Modul sind PIN kompatibel, d.h. die Module sind eins zu eins austauschbar was der Integration von RFID einen erheblichen Vorteil an Flexibilität bietet.

Bei der Entwicklung wurde besonders auf kompakte Abmessungen ( 31x26x4 mm ) und technischer Flexibilität (3,3 V DC bis 5,0V DC) bei den Einsatzmöglichkeiten geachtet.

Für kundenspezifische Anpassungen stehen dem Benutzer 4 digitale I/O Ports zur Verfügung. Die einfache Kommandostruktur ermöglicht es das Modul ohne großen Aufwand in verschiedenste Applikationen einzubinden.

Der Datentransfer erfolgt standardmäßig über USB oder eine serielle TTL Schnittstelle. Des Weiteren kann das RFID Modul über USB HID-Mode, Magstripe, Clock/Data, Wiegand, USB Virtueller Comport oder Real RS232 eingebunden werden.

Die Einsatzgebiete dieser Module sind zum Beispiel: PoS Geräte, Betriebsdatenerfassungs-Terminals, Zeiterfassungs-Terminals, Kiosksysteme, Automaten, Hand- und Tischlesegeräte etc.

Letzte Änderung am Mittwoch, 09 Dezember 2015 15:45
RFID & Wireless IoT tomorrow 2018
RFID and Wireless IoT tomorrow 2018Der europaweit größte Kongress für RFID & Wireless IoT
Di, 30.- Mi, 31. Oktober
Darmstadtium, Frankfurt-Darmstadt, Deutschland
Kongress | Ausstellung | Live-Demos
Folgen Sie uns auf www.rfid-wiot-tomorrow.com/de
Wir freuen uns auf Sie!