IDTRONIC

iDTRONIC zeigt Fahrzeugidentifikationssystem mit integriertem Long Range UHF Leser und Antenne auf der Logimat 2016

Pressemeldungen | von IDTRONIC | 19. Januar 2016
iDTRONIC zeigt Fahrzeugidentifikationssystem mit integriertem Long Range UHF Leser und Antenne auf der Logimat 2016 BILD: iDTRONIC

Sicherheit, Zuverlässigkeit sowie Komfort, dies sind wichtigsten Eigenschaften die moderne, automatische Identifikationssysteme erfüllen müssen. Für die Bereiche Logistik, Sicherheit und ganz speziell Parktechnik, hat RFID Experte iDTRONIC daher die Geräte CX–AVI und CX–AVI Long Range entwickelt.

Diese vereinen einen leistungsstarken UHF RFID Leser der neuesten Generation, sowie eine zirkulär polarisierende Antenne mit Auto-Tuner Funktion, in einem kompakten, robusten Gehäuse. Die wetterbeständigen beiden Leser können aufgrund ihrer IP65 Schutzklasse sowohl im Innen, als auch im Außenbereich installiert und verwendet werden. Lesereichweiten von bis zu 10 Metern ermöglichen eine weitreichende Geländeabdeckung und fließenden Zufahrtsverkehr.

Typische Anwendungsgebiete der Identifikationssysteme sind Mitarbeiterparkplätze und Firmengelände. Zur Kennzeichnung des autorisierten Fuhrparks werden batterielose, passive RFID Transponder verwendet. Dies hält die Investitions- und Installationskosten gering, und sichert eine kosteneffiziente und nachhaltige Lösung für den komfortablen Zugang zu Parkplätzen und -häusern sowie geschützten Einrichtungen.

Ein integrierter Summer und die weithin sichtbare LED signalisieren dem Nutzer deutlich den Status des Systems, und die erfolgreiche Autorisierung des Transponders. Im Lieferumfang enthalten ist ein benutzerfreundliches Software Development Kit für die Entwicklung eigener Anwendungen.

Serielle und Ethernet Schnittstellen sichern die Kompatibilität zu bestehenden Zugangs- und Parksystemen, und ermöglichen eine einfache Integration der CX–AVI Geräte. Hohe Flexibilität gewährleistet die Power-over-Ethernet Funktion, welche die RFID Leser über ein Netzwerk mit Strom versorgt. Dies macht die Leser zusätzlich interessant für die Identifikation von Personen oder Gütern.

Die platzsparenden und unaufdringlichen Lesegeräte sind zudem für die Montage an mobilen Objekten geeignet. Sie können etwa an Gabelstaplern oder direkt an Fahrzeugen angebracht werden. Viele Anwendungen in den Bereichen Abfallentsorgung und Logistik sind so problemlos zu realisieren.

CX–AVI und CX–AVI LR Leser unterstützen den ETSI (865-868 MHz) und FCC (902-928 MHz) UHF Frequenzbereich, sowie die Standards ISO 18000-6C und EPC Class 1 Generation 2. Optional erhältlich ist ein integrierter Zeitstempel, eine Real Time Clock.

Für Kunden die alles aus einer Hand wünschen bietet iDTRONIC die passenden Transponder und Tags mit an. Von kostengünstigen Labels über spezielle Frontscheiben Tags, ist eine große und individuelle Auswahl im Angebot.

RFID & Wireless IoT tomorrow 2019
RFID and Wireless IoT tomorrow 2019Der europaweit größte Kongress für RFID & Wireless IoT
Di, 29.- Mi, 30. Oktober
Darmstadtium, Darmstadt bei Frankfurt, Deutschland
Kongress | Ausstellung | Live-Demos
Folgen Sie uns auf www.rfid-wiot-tomorrow.com/de
Wir freuen uns auf Sie!