Invengo

Invengo in neuem Gewand: Textile Solutions auf der RFID tomorrow 2016

Kongressmeldungen | von Invengo Technology | 06. September 2016

RFID tomorrow 2016

Mit nur einem Gerät Artikel erfassen und gleichzeitig die Interaktion zum Kunden halten? Ganz einfach, sagt Invengo und zeigt auf der RFID tomorrow 2016 Lösungen für Textil-Retailer und -Dienstleister.

Invengo stellt auf der RFID tomorrow den Anwendungsfall in den Mittelpunkt seines Auftrittes und zeigt in einem Vortrag und einem SpeedLab, wie Lösungen von Invengo dabei helfen können, die Prozesse von Einzelhändlern und Dienstleistern kleiner bis mittlerer Größe sicher und zuverlässig zu optimieren. Der Anbieter präsentiert die Lösungen [Acuity] und Invengo by Intellifi auf der RFID tomorrow 2016 live.

Einfaches Identifizieren und Orten für Einzelhändler

Am Developer Day, den 19. September, spricht Mattijs van der Weg zum Thema: „Track & Connect: How a single device allows fashion retailers to track & trace items while interacting with the customer at the same time. Easily!“ Die Cloudlösung Invengo by Intellifi kombiniert erstmals RFID und Bluetooth-iBeacon miteinander zu einer Anwendung. Van der Weg zeigt, wie Fashionartikel einfach erfassbar werden und wie sich dadurch Echtzeitinventur, Artikelortung, Kaufverhaltensanalyse und personalisierte Shoppingerlebnisse umsetzen lassen.

Automatische Wäschereiprozese in der Live-Vorführung

Fabrice Morini erklärt am User Day Teilnehmern, wie sie ihre täglichen Geschäftsentscheidungen durch Prozessinformationen in Echtzeit verbessern können. Im SpeedLab von Invengo „Optimierung des Wäschemanagements mit [Acuity] von Invengo Textile Services“ präsentiert er rationalisierte und automatisierte Wäschereiprozesse, die Anwendern helfen, Wäscheverluste zu vermeiden und bei Wäscheeinkäufen zu sparen. Durch skalierbare und flexible Prozesse, so Morini, können Unternehmen die Kundenzufriedenheit steigern und neue Mehrwertdienste anbieten.

Die Eckdaten der RFID tomorrow 2016

  • 19. und 20. September 2016, Düsseldorf, Deutschland
  • Location: Van der Valk Hotel, in unmittelbarer Nähe zum Flughafen Düsseldorf
  • Internationales Konferenzprogramm mit 44 Vorträgen in 5 Fachforen
  • 37 top RFID-Unternehmen in der Ausstellung
  • +30 SpeedLabs (Workshops) der RFID-Anbieter mit Live-Demos am User Day
  • Networking, Inspiration und Ideenaustausch auf mehr als 2.000 Quadratmetern Event-Fläche im Van der Valk Airporthotel

Melden Sie sich jetzt an und sichern Sie sich Ihren Platz in den den Vortragsforen und den SpeedLabs und starten Sie mit RFID sowie den passenden Konzepten und Dienstleistungen in die Zukunft!

Letzte Änderung am Dienstag, 06 September 2016 14:58
RFID & Wireless IoT tomorrow 2019
RFID and Wireless IoT tomorrow 2019Der europaweit größte Kongress für RFID & Wireless IoT
Di, 29.- Mi, 30. Oktober
Darmstadtium, Darmstadt bei Frankfurt, Deutschland
Kongress | Ausstellung | Live-Demos
Folgen Sie uns auf www.rfid-wiot-tomorrow.com/de
Wir freuen uns auf Sie!