MetraLabs

Nachts allein im Lager: Roboter von MetraLabs unterstützen Retail 2.0 und Industrie 4.0

Kongressmeldungen | von MetraLabs | 13. September 2016

RFID tomorrow 2016

MetraLabs präsentiert auf der RFID tomorrow 2016 TORY®, den autonomen, mobilen RFID-Inventurroboter.

MetraLabs ist ein führender Entwickler und Hersteller von autonomen mobilen Service-Robotern, vor allem für eine effiziente und vollkommen automatisierte RFID-Inventur. Roboter von MetraLabs werden weltweit in zahlreichen Bereichen eingesetzt: Als Tablett-, Werkzeug- und Einzelteilkuriere sowie zur Luftüberwachung in Reinräumen und in der Industrie, als Einkaufshelfer im Einzelhandel, als Museumsführer, als Forschungsplattformen und mehr. Ein fortschrittliches Navigationssystem und ausgereifte Antriebs- und Batterietechnologie ermöglichen den zuverlässigen und selbstständigen Einsatz rund um die Uhr.

Auf Grundlage dieser marktführenden Technologie und Expertise entstand MetraLabs' Inventurroboter TORY®, der RFID-Inventuren vollständig, schnell, genau und selbstständig durchführen kann. TORY® bietet Interfaces zur Vernetzung mit ERP und Lagerhausverwaltung per Wi-Fi ebenso wie ein benutzerfreundliches graphisches Interface zur Wartung und Steuerung. TORY® ist der leistungsfähigste RFID-Bestandsaufnahmeroboter, der am Markt erhältlich ist.

Live-Vorführung von Inventurroboter TORY®

Das SpeedLab von MetraLabs am User Day, den 20. September, wird den autonomen, mobilen RFID-Inventurroboter TORY® im Detail vorstellen. MetraLabs-Mitgründer Dr. Andreas Bley erklärt das benutzerfreundliches Setup und den Betrieb live. Teilnehmer können so selbst erleben, wie ein mobiler RFID-Roboter Waren erfasst und Inventuren automatisiert, um nachfrageoptimierte Warenaufstockung zu ermöglichen und die Verfügbarkeit von Waren zu steigern. „Einrichtung und Betrieb sind ganz einfach. TORY® kann nahtlos in alle Retail 2.0 und Industrie 4.0-Projekte integriert werden“, erklärt Dr. Bley.

Die Eckdaten der RFID tomorrow 2016

  • 19. und 20. September 2016, Düsseldorf, Deutschland
  • Location: Van der Valk Hotel, in unmittelbarer Nähe zum Flughafen Düsseldorf
  • Internationales Konferenzprogramm mit 44 Vorträgen in 5 Fachforen
  • 37 top RFID-Unternehmen in der Ausstellung
  • +30 SpeedLabs (Workshops) der RFID-Anbieter mit Live-Demos am User Day
  • Networking, Inspiration und Ideenaustausch auf mehr als 2.000 Quadratmetern Event-Fläche im Van der Valk Airporthotel

Melden Sie sich jetzt an und sichern Sie sich Ihren Platz in den den Vortragsforen und den SpeedLabs und starten Sie mit RFID sowie den passenden Konzepten und Dienstleistungen in die Zukunft!

Letzte Änderung am Dienstag, 13 September 2016 15:55
RFID & Wireless IoT tomorrow 2019
RFID and Wireless IoT tomorrow 2019Der europaweit größte Kongress für RFID & Wireless IoT
Di, 29.- Mi, 30. Oktober
Darmstadtium, Darmstadt bei Frankfurt, Deutschland
Kongress | Ausstellung | Live-Demos
Folgen Sie uns auf www.rfid-wiot-tomorrow.com/de
Wir freuen uns auf Sie!