• Anwendungsbereich







    Keine Auswahl

    Schlagwortsuche
    Technologie






RFID im Blick

Agentur Revolution setzt RFID im Sport-Marketing ein

Use Cases | von PR RFID im Blick | 03. April 2017
Sport-Marketing-Kampagnen durch Technologien voran treiben Sport-Marketing-Kampagnen durch Technologien voran treiben

Die Gemeinsamkeit des Langstreckenläufers

Auf den letzten Kilometern eines Marathons wird es noch einmal besonders hart. Der Kopf wird müde, die Beine werden schwer. Was es jetzt braucht, ist etwas Motivation. An Kilometer 30 dann leuchtet ein Schild auf, auf dem der Name des Läufers und eine Nachricht von seiner Familie stehen: „Wir sind stolz auf dich. Halt durch!“ Die Agentur Revolution aus Chicago integriert RFID-Technologie in das Sport- Marketing und ermöglicht ihrem Publikum, ihre eigene digitale Sporterfahrung zu gestalten und zu teilen.

Evan Vladem, Supervisor PR & Brand Development, Revolution, im Gespräch mit „RFID im Blick“

Eine authentische Marketingkampagne dank RFID-Einsatz

Revolution hat RFID zu einem Teil ihres Sport-Marketing-Portfolios gemacht und kombiniert die Technologie mit anderen Marketing-Strategien und -Plattformen, um eine authentische und packende Kampagne zu gestalten. „Für dieses Projekt wollten wir auf vergangenen Erfolgen aufbauen und eine Kampagne entwickeln, die bei Marathonläufern ankommt“, sagt Evan Vladem, Supervisor PR & Brand Development, Revolution Sports Marketing. Revolution ist eine unabhängige Marketing- und Medien-Agentur aus Chicago, die Vertretungen in mehreren großen U.S.-Städten betreibt. Auf Sport und Lifestyle spezialisiert, ging das Unternehmen die Herausforderung an, einen Dialog zwischen einem Versicherungsunternehmen als Sponsor von Marathons und den Läufern zu schaffen.

Evan VlademEvan Vladem „Zahlreiche Marathons setzen bereits RFID-Systeme zur Zeitmessung ein – wir haben diese verfügbare Technologie nun verwendet, um damit eine packende Kampagne zu schaffen. Sobald der Läufer die RFID-Matte überschreitet, zeigt der mehrere Meter große LED-Bildschirm seine individualisierten Nachrichten von Freunden oder Familie an.“

Die Gemeinschaft durch eine eigene Marketingplattform ansprechen

„Für uns war dies eine einzigartige Gelegenheit, um eine eigene Plattform für Läufer zu schaffen, auf der sie ihre Geschichten teilen können – und erzählen können, woher ihr Antrieb zum Laufen kommt. Wir erstellten daher eine individualisierte Website, auf der Sportler diese Motivation mit Freunden, ihrer Familie und anderen Läufern teilen konnten, um die Vernetzung innerhalb der Gemeinschaft zu stärken“, erklärt Vladem. Diese Seite wurde danach zum Zentrum der eigentlichen Kampagne, auf der Freunde und Familie motivierende Nachrichten an die Läufer schicken konnten.

Um diesen Kern herum wurden weitere Funktionen implementiert. So konnten Fotos, Trainingsvideos, Updates und Nachrichten geteilt und kommentiert werden. „Läufer konnten ihre Motivation mit anderen teilen und erhielten dafür im Gegenzug Motivation von anderen“, fasst Vladem die Ziele der Plattform zusammen.

Lesen Sie den vollständigen Beitrag in der Februarausgabe 2017 des Fachmagazins "RFID im Blick". Und lesen Sie weiter!

Bestellen Sie die Einzelausgabe. Werfen Sie auch einen Blick auf unser Abo-Angebot, damit die aktuellste "RFID im Blick" automatisch direkt nach Erscheinen in Ihrem E-Mail-Postfach oder Briefkasten landet.

Letzte Änderung am Montag, 03 April 2017 21:52
Das Fachmagazin „RFID im Blick“
Fachmagazin „RFID im Blick“Das ganze Spektrum von RFID, NFC, Smart Cards, BLE und Wireless IoT
Recherchiert, innovativ, praxisorientiert, am Puls der Zeit!
RFID & Wireless IoT tomorrow 2019
RFID and Wireless IoT tomorrow 2019Der europaweit größte Kongress für RFID & Wireless IoT
Di, 29.- Mi, 30. Oktober
Darmstadtium, Darmstadt bei Frankfurt, Deutschland
Kongress | Ausstellung | Live-Demos
Folgen Sie uns auf www.rfid-wiot-tomorrow.com/de
Wir freuen uns auf Sie!
 
RFID tomorrow

RFID & Wireless IoT tomorrow 2018

Kompendium

Company + Application Guide RFID | NFC | Smart Cards

Bestellungen

Fachmagazin RFID im Blick

Kontakt

Kontakt RFID im Blick