smart-TEC

smart-TEC: NFC-Funktionalität nun auch bei Apple

Pressemeldungen | von smart-Tec | 31. Juli 2017
smart-TEC: NFC-Funktionalität nun auch bei Apple BILD: smart-TEC

Apple öffnet die NFC-Schnittstelle – neue Chancen für NFC-Anwendungen im B2C-Markt

Anfang Juni 2017 gab Apple im Rahmen der WWDC 2017 (Apple´s World Wide Developers Conference) bekannt, dass ab sofort die NFC-Schnittstelle für das iPhone 7 und der Apple Watch geöffnet wird. Bisher war die Nutzung des NFC-Chips auf den Apple Pay Bezahldienst beschränkt. Mit dem Öffnen der NFC-Schnittstelle im iOS11 will Apple das nun ändern, wodurch die NFC-Technologie ähnlich wie bei Android-Smartphones nutzbar wird.

Klaus Dargahi, Geschäftsführer von smart-TEC, beobachtet als Experte für RFID- und NFC-Technologie den Markt und zeigt sich erfreut über die Entwicklung: „Bisher waren unsere Projekte auf den Android-Bereich beschränkt. Das ändert sich nun.“ Sein Team kann hier auf langjährige Erfahrungen zurückgreifen. Ob im Industrie- Security oder Consumer-Bereich – das Portfolio listet NFC-Projekte mit der Deutschen Bahn, Vodafone, Haberkorn, Amnesty International, Campus 02, O2 smart-City, FusionPlay Heroes und Airex auf.

Bargeldloses Bezahlen bei der Deutschen Bahn – Touch & Travel

Als Innovationsführer hat die Deutsche Bahn die Vorteile von NFC früh erkannt und das e-Ticketing Touch&Travel entwickelt. Dafür wurden bundesweit Haltestellen mit einem sehr innovativen NFC-Etikett von smart-TEC ausgestattet. Beim Einsteigen und Aussteigen hält man sein Smartphone an das NFC-Etikett. Monatlich erhält man, ähnlich einer Telefonrechnung, eine Übersicht aller Verbindungen und die sich darauf ergebenden Ticketgebühren werden direkt eingezogen.

Vodafone – Digitale Kundenbindung

Alle Vodafone-Shops in Deutschland wurden von smart-TEC mit einem POS-Aufsteller mit integrierter NFC-Funktionalität ausgestattet. Während des Wartens können Kunden ihr Smartphone an den POS-Aufsteller halten und bekommen dann Neuigkeiten und Service-Angebote direkt am Smartphone angezeigt. Über eine spezielle Cloud-Lösung von smart-TEC hat Vodafone zudem die Möglichkeit erhalten, die am Smartphone angezeigten Informationen tageszeit- und Shop-spezifisch anzupassen.

Haberkorn

Sicherheit geht vor! Ein speziell für Haberkorn entwickeltes NFC-Etikett – robust, langlebig, formschön und bedruckt, dokumentiert den Einsatz, die Verwendung und die Wartung von lebensrettender Schutzausrüstungen und verringert gleichzeitig die Bürokratie.

Amnesty International

Spenden soll intuitiv sein. Dafür hat smart-TEC Plakate von Amnesty International an Bushaltestellen oder in Bars mit einem NFC-Chip ausgestattet. Während des Wartens kann der Spendenwillige sein Smartphone an den NFC-Chips halten und gleich vor Ort spenden. Dafür wird eine mobile Website aufgerufen, auf der man den zu spendenden Betrag per antippen auswählt. Der Spendenbetrag wir einfach und schnell über die Telefonrechnung abgebucht.

Campus 02

Die FH in Graz setzt auf kreatives Bewerben ihres Studienganges Automatisierungstechnik. Ein NFC-Etikett von smart-TEC macht es möglich, dass Studenten schnell und einfach Informationen über diesen Studiengang erhalten. Der Clou: Das NFC-Etikett ist ohne Schreibschutz und lädt zum Experimentieren und Ausprobieren ein.

O2 smart-City Kolin

Die Stadt Kolin in Tschechien setzt auf smartes Müllmanagement. Die Mülltonnen werden mit einem NFC-Chip versehen und mit dem Smartphone kann man Informationen über den Füllstand der Tonne direkt an die Zentrale senden. Danach wird individuell die Route der Müllwägen berechnet und unnötige Fahrten vermieden.

FusionPlay-Heroes

Ein neues Kartenspiel sprengt die Grenzen zwischen realer und digitaler Welt. Spielkarten mit integrierter NFC-Funktionalität kommunizieren mittels einer App mit dem Smartphone und verschmelzen die reale und digitale Welt – Ein neues Spielerlebnis das innovativ ist und Spaß macht. Das Spiel selbst läuft auf dem Smartphone. Mit den NFC-basierten Spielkarten, die unter dem Smartphone durchgeschoben werden, wird der Spielverlauf bestimmt.

Airex

Die intelligente Matte macht nicht nur fit sondern führt direkt ins Internet. Der direkt in die Matte integrierte NFC-Chip bietet Kunden, durch Auflegen des Smartphones, Informationen wie Trainingsvideos, Pflegehinweise, Ernährungstipps, Ergänzungsprodukte und vieles mehr.

RFID & Wireless IoT tomorrow 2017
RFID and Wireless IoT tomorrow 2017Mi, 27.- Do, 28. September
Van der Valk Airporthotel, Düsseldorf, Deutschland
80 Vorträge | 50 Aussteller | Live-Demos
Programm online auf www.rfid-wiot-tomorrow.com/de
Melden Sie sich jetzt an !
Wir freuen uns auf Sie!