Rinas

Rinas präsentiert Thermotransferdruck-Modul für CS-LWR-Produktlinie

Pressemeldungen | von Rinas Gerätetechnik | 09. Oktober 2017
Der Drucker erweitert das Rinas CS-LWR-Universalkodierer-System in modularer Bauweise. Der Drucker erweitert das Rinas CS-LWR-Universalkodierer-System in modularer Bauweise. BILD: Rinas Gerätetechnik

Die ideale Drucker-Ergänzung für die CS-LWR-Kodierlösungen: Rinas liefert ab sofort einen schnellen Monochrom-Thermotransferdrucker für beinahe randlosen 300-dpi-Druck auf ID-1-Kunststoffmedien (wie etwa Bankkarten, Kundenkarten und zahlreiche Ausweisdokumente mit RFID oder NFC). Dieses Modul hebt sich durch die beinahe ausschließliche Verwendung von Metall-Komponenten mit überlegener Langlebigkeit und Stabilität von der Konkurrenz ab.

Für seine vergleichsweise geringe Größe besitzt der Thermotransferdrucker eine reichhaltige Liste an Funktionen, darunter eine Farbbandsparautomatik, eine easy-care-Reinigungsrolle, zahlreiche Unicode-Fonts, 1D- und 2D-Codes, Integration von Grafiken und eine Software zum Erstellen von Labeln. Das Farbband lässt sich durch das Anheben der Abdeckung leicht austauschen. Ein Software-gesteuerter Temperaturregler erlaubt die thermale Anpassung an verschiedene Materialien.

Der Drucker ist eine ideale Erweiterung des Rinas CS-LWR-Universalkodierers, das durch modulare Bauweise zahlreiche Elemente mit eigener Microcontroller-Intelligenz zu einer kundenspezifischen Lösung kombinieren kann. Die Mehrheit der Module teilt einen gemeinsamen internen Kommunikationsbus, sodass es nur ein USB-Interface zum Kontroll-PC gibt. Der Drucker kommuniziert über TCP/IP mit dem Kontroll-PC. Der Vorteil dieses Systems ist die parallele Verarbeitung von Prozessen innerhalb der einzelnen Module. So kann beispielsweise eine Karte von der LWR-Einheit per Magnetstreifen, RFID oder Chip beschrieben werden, während die vorhergehende Karte bereits bedruckt wird. Hierdurch erreicht das System höhere Outputs als Konkurrenz-Produkte. Eine Print-Überprüfungsstation mit einem Post-Prozess-Scanner ist ebenso erhältlich.

Letzte Änderung am Montag, 09 Oktober 2017 14:01
RFID & Wireless IoT tomorrow 2017
RFID and Wireless IoT tomorrow 2017Mi, 27.- Do, 28. September
Van der Valk Airporthotel, Düsseldorf, Deutschland
80 Vorträge | 50 Aussteller | Live-Demos
Programm online auf www.rfid-wiot-tomorrow.com/de
Melden Sie sich jetzt an !
Wir freuen uns auf Sie!