HID Global

HID Global zeigt auf der IT-TRANS 2018 Lösungen für Trusted Identity Printing

Pressemeldungen | von HID Global | 07. März 2018

HID Global, weltweit führender Anbieter von vertrauenswürdigen Identitätslösungen für Personen, Orte und Objekte, präsentiert erstmals auf der diesjährigen IT-Trans sein hochinnovatives Drucker- und Kodierer-Portfolio für Ausweis-, Chip- und Plastikkarten, darunter die beiden neuen Kartendrucker FARGO DTC1500 und FARGO DTC5500LMX.

Vom 6. bis 8. März zeigt HID Global auf der IT-Trans in der dm-arena, Stand A5b, seine vollständig interoperable Produktlinie von sicheren Druckern, Laminierern und nachrüstbaren Druckern und Encodern, und demonstriert live die sofortige Ausgabe von Smart Cards für den öffentlichen Personennahverkehr. Das Produktportfolio von HID Global erfüllt die Anforderungen an Druckqualität, E-Ticketing und langlebige Smart Cards für das Transportgewerbe und bietet gleichzeitig Interoperabilität und einfache Implementierung für die Verkehrsbetriebe. Dies ermöglicht wiederum verbesserte Serviceleistungen für die Karteninhaber.

Bei den Druckern der Einstiegsklasse präsentiert HID Global den FARGO DTC1500. Der umweltfreundliche Direct-to-Card-Drucker richtet sich an kostenbewusste Anwender, die keine Abstriche hinsichtlich der Leistung machen möchten. Er punktet vor allem durch seine umfangreichen Security-Features. Dazu zählt die integrierte Wasserzeichen-Funktion, die es Nutzern ermöglicht, etwa Logos, Symbole oder Text transparent auf dem Karten-Overlay zu platzieren.

Dadurch wird die Fälschungssicherheit von Ausweisen deutlich erhöht. Hoher Datenschutz besteht auch durch die Resin-Scramble-Funktion, das heißt, benutzte Farbbänder werden nach dem Gebrauch unkenntlich gemacht. Nicht zuletzt ist eine hohe Sicherheit durch Standard-Passwortschutz und AES-256-Datenverschlüsselung gegeben. Insgesamt können Anwender mit dem Direct-to-Card-Drucker HID Fargo DTC1500 sichere, hochwertige Ausweise zu geringen Kosten produzieren – vor allem auch dank der preisgünstigen Verbrauchsmaterialien.

Zudem präsentiert HID Global den FARGO DTC5500LMX, der ebenfalls hochwertige Ausweise zu geringen Kosten pro Karte liefert. Der DTC5500LMX ist die ideale All-in-One-Lösung für Anwender, die High-End-Badges oder personalisierte Karten im Direct-to-Card-Druckverfahren produzieren und dabei gleichzeitig Umweltbewusstsein beweisen wollen. Er bietet standardmäßig doppelten Karteneinzug und unterstützt beidseitigen Druck.

Die innovative, ebenfalls beidseitige Laminiertechnologie macht den Einsatz von Standard-Rückseitenfolien überflüssig und ermöglicht eine Einsparung von 40 Prozent bei den Verbrauchsmaterialkosten. Der Drucker nutzt auch die iON-Technologie von HID Global, mit der die optimale Betriebstemperatur bereits nach 45 Sekunden erreicht wird, was die Produktion zusätzlich beschleunigt.

„Die IT-Trans ist für uns ein ideales Forum, um unser innovatives Produktportfolio an Ausweisdruckern einem breiten Fachpublikum vorzustellen“, betont Christophe Malgorn, Regional Director Secure Issuance EMEA von HID Global. „Unsere erstmalige Teilnahme an der Messe steht im Zeichen der verstärkten vertrieblichen Ausrichtung auf das Transportgewerbe. Unsere Lösungen erfüllen die Qualitäts- und Volumenanforderungen von Druck, Kaschierung und Codierung in diesem Bereich und Deutschland ist dabei einer unserer zentralen Zielmärkte.“

RFID & Wireless IoT tomorrow 2018
RFID and Wireless IoT tomorrow 2018Der europaweit größte Kongress für RFID & Wireless IoT
Di, 30.- Mi, 31. Oktober
Darmstadtium, Frankfurt-Darmstadt, Deutschland
Kongress | Ausstellung | Live-Demos
Folgen Sie uns auf www.rfid-wiot-tomorrow.com/de
Wir freuen uns auf Sie!