Blog RFID & WIoT | Checkpoint Seite 3

Kontakt | Checkpoint
Checkpoint Systems

Dominik Brosch

Global Account Manager
Checkpoint Systems GmbH

Tel: (+49) 6272–928 0

de.checkpointsystems.com
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Checkpoint

Link zum Firmenprofil

in Pressemeldungen | von Checkpoint Systems | 09. März 2016

Checkpoint Systems, Inc. (NYSE:CKP), a leading global supplier of merchandise availability solutions for the retail industry, today announced that it has entered into a definitive agreement to be acquired by an affiliate of CCL Industries Inc., a world leader in specialty label and packaging solutions for global corporations, small business and consumers, for $10.15 per share in cash, for a total transaction value of approximately $443 million. The purchase price represents a premium of 29% over Checkpoint’s closing share price on March 1, 2016, and a 50% premium over the 30-day volume-weighted average price. The transaction is subject to specified closing conditions, including approval by a majority of Checkpoint’s shareholders.

in Pressemeldungen | von Checkpoint Systems | 04. März 2016

Mit seiner RFID-Lösung für Distributionszentren unterstützt Checkpoint Systems Einzelhändler dabei, ihren Umsatz zu steigern, indem Massengutlieferungen auf ihre Genauigkeit hin automatisch geprüft werden.

Checkpoint Systems, ein weltweit führender Anbieter für Lösungen zur Warenverfügbarkeit im Handel, hat zwei neue RFID-Lösungen für Distributionszentren auf den Markt gebracht: den RFID-Box-Tunnel und den RFID-Hanging-Garment-Tunnel. Beide RFID-Tunnel ermöglichen Einzelhändlern und Herstellern, ihre Produktivität zu erhöhen und ihre Liefergenauigkeit zu verbessern, was in der Folge zu Umsatzsteigerungen führt.

in Pressemeldungen | von Checkpoint Systems | 29. Februar 2016

Das Modehandelsunternehmen C&A führt RFID in seinen Filialen in Frankreich ein und stattet diese dabei mit einer speziellen Berichts-Software aus. Auch in den Distributionszentren wird die Lösung implementiert.

Checkpoint Systems, ein weltweit führender Anbieter von Lösungen zur Warenverfügbarkeit im Handel, hat bekanntgegeben, seine RFID-Lösung in 164 Filialen von C&A in Frankreich auszurollen. Neben den Filialen wird die Lösung auch in den Distributionszentren des europäischen Modehandels-unternehmens integriert.

in Pressemeldungen | von Checkpoint Systems | 18. Januar 2016

„Sense + Respond“-Lösung bietet Multichannel-Einzelhändlern in Echtzeit eine Übersicht in ihren Geschäftsbetrieb

Weltweite Kooperation mit Microsoft: Cloud-basierte RFID-Lösung auf Microsofts Azure-Plattform hilft dabei, Endkunden über alle Vertriebskanäle hinweg optimal zu bedienen.

Checkpoint Systems, Inc. (NYSE:CKP), ein weltweit führender Anbieter von Lösungen zur Warenverfügbarkeit für den Handel, hat heute bekanntgegeben, eine Kooperation mit Microsoft Corp. geschlossen zu haben. Im Rahmen der Zusammenarbeit werden Checkpoints RFID-Lösungen zur Bestandsübersicht als cloud-basierte Lösung zur Verfügung gestellt, die dann unter Verwendung von Microsofts Analysetools zusätzlich erweitert werden kann. Die so entwickelte Lösung, die unter dem Namen „Sense + Respond“ angeboten wird, bietet Multichannel- Einzelhändlern eine flexible und einfach zu bedienende Lösung, um in Echtzeit einen Überblick über ihr Tagesgeschäft zu bekommen.

in Pressemeldungen | von Checkpoint Systems | 27. November 2015

RFID Large-Scale Deployment Improves DECATHLON Merchandise Availability and Boosts Loss Prevention Efforts

Checkpoint Systems, a leading global supplier of merchandise availability solutions for the retail industry, today announced that it has been partnering with DECATHLON, the second largest global sports and leisure goods retailer, to roll-out radio frequency identification (RFID) solutions in more than 400 stores globally and further extend its RFID source tagging program for millions of products in all its stores around the world.

in Pressemeldungen | von Checkpoint Systems | 17. November 2015

Die neue Antenne „E10 2.0“ passt sich flexibel den Gestaltungswünschen der Einzelhändler an. Als RF-, RFID- oder duale RF/RFID-Antenne erhältlich, bietet die Antenne zudem umfangreiche Möglichkeiten der Datenanalyse.

Checkpoint Systems, ein weltweit führender Anbieter von Lösungen zur Warenverfügbarkeit im Handel, hat mit der „EVOLVE MV E10 2.0“ eine neue Antenne zur Verlustprävention und Bestandsübersicht auf den Markt gebracht. Neben ihrem stark individualisierbaren Design zeichnet sich die Antenne durch ihre umfangreichen Möglichkeiten zur Datenanalyse aus. Speziell für den Bekleidungshandel entwickelt, können somit Verantwortliche aus den Bereichen Verlustprävention, Operations und Verkaufsförderung gleichermaßen von dem System profitieren.

in Artikel | von Checkpoint Systems | 20. August 2015

Strategieumsetzung und Technologiewechsel mit RFID

Traditionelle Modehändler kommen an RFID nicht vorbei, wenn sie sich erfolgreich für die Zukunft am Markt positionieren wollen, sagt Geert den Hartog, Checkpoint Systems: „Der Technologiewechsel von EAS zu RFID ist daher der erste logische Schritt, um einen Strategiewechsel umzusetzen.” Johannes R. M. Vilmar-Burger bekräftigt: „RFID ermöglicht digitale Bestände und schafft damit die Voraussetzungen für verkaufsfördernde Omni-Channel- Konzepte im Handel.“ Der Komplettanbieter legt den strategischen Fokus auf RFID und richtet das Angebot an Hard- und Software sowie Beratung darauf aus, Retailer bei dem Technologiewechsel zu unterstützen.

Johannes R. M. Vilmar-Burgert und Geert den Hartog, beide Checkpoint Systems Europe, im Gespräch mit „RFID im Blick”

in Pressemeldungen | von Checkpoint Systems | 13. August 2015

Mit der mobilen App für Smartphones und Tablet-PCs können Einzelhändler zukünftig die Funktionen und Ereignisse ihrer Lösungen zur elektronischen Artikelsicherung (EAS) in Echtzeit einfacher steuern und verfolgen. Investitionen in EAS-Lösungen machen sich so schneller und stärker bezahlt.

in Pressemeldungen | von Checkpoint Systems | 11. Juni 2015

Einzelhändler können ein einziges Etikett zur Bestandsübersicht und Verlustprävention verwenden

Checkpoint Systems, Inc. (NYSE:CKP), ein weltweit führender Anbieter von Lösungen zur Steigerung der Warenverfügbarkeit im Handel, hat für die Antennen des Typs „Evolve iRange P10“ ein RFID-Upgrade-Paket auf den Markt gebracht. Dieses ermöglicht Einzelhändlern eine reibungslose Migration bei der Einführung von RFID-Technologie, indem es die Verwendung eines einzigen Etiketts sowohl zur Bestandsübersicht als auch zu Warensicherung und Verlustprävention erlaubt. Das Upgrade kann ohne großen Aufwand an den P10-Antennen von Checkpoints Servicetechnikern vorgenommen werden.

in Pressemeldungen | von Checkpoint Systems | 26. Mai 2015

Mit dem kabellosen Instore-Netzwerk S3i können Einzelhändler in Echtzeit sehen, wo sich ihre besonders diebstahlgefährdeten Artikel auf der Verkaufsfläche befinden. Die Lösung dient der Verbesserung der Warenverfügbarkeit, steigert den Umsatz und reduziert Warenschwund.

Seite 3 von 5
RFID & Wireless IoT tomorrow 2019
RFID and Wireless IoT tomorrow 2019Der europaweit größte Kongress für RFID & Wireless IoT
Di, 29.- Mi, 30. Oktober
Darmstadtium, Darmstadt bei Frankfurt, Deutschland
Kongress | Ausstellung | Live-Demos
Folgen Sie uns auf www.rfid-wiot-tomorrow.com/de
Wir freuen uns auf Sie!
 
RFID tomorrow

RFID & Wireless IoT tomorrow 2018

Kompendium

Company + Application Guide RFID | NFC | Smart Cards

Bestellungen

Fachmagazin RFID im Blick

Kontakt

Kontakt RFID im Blick