Blog RFID & WIoT | RFID & Wireless IoT tomorrow Seite 1

Kontakt | RFID tomorrow
RFID & Wireless IoT tomorrow

Anja Van Bocxlaer

Responsible Event Manager
RFID & Wireless IoT tomorrow conference & exhibition

Tel: (+49) 4131-789529 0

www.rfid-wiot-tomorrow.com/de/
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

RFID tomorrow

in Pressemeldungen | von RFID & Wireless IoT tomorrow | 29. November 2017

Größer - moderner - effizienter

Der europaweit größte Kongress für RFID- und Wireless-IoT-Technologien und -Anwendungen setzt die dynamische Entwicklung in 2018 fort. Der Ausbau der Internationalisierung und die Ausweitung der Inhalte sollen diese Position in Europa festigen. Neu in 2018: Am 30. und 31. Oktober öffnen sich die Türen zur RFID & Wireless IoT tomorrow 2018 in einem der modernsten Wissenschafts- und Kongresszentren Europas – dem Darmstadtium – in unmittelbarer Nähe zum Frankfurt Airport.

in Pressemeldungen | von RFID & Wireless IoT tomorrow | 18. September 2017

Zweitägige Technologie- und KVP-Konferenz mit über 80 Vorträgen

In eine Woche, am 27. September, beginnt mit der RFID & Wireless IoT tomorrow 2017 das führende europäische Event für wireless-Technologie! Verlieren Sie keine Zeit und melden Sie sich jetzt an!

Die RFID & Wireless IoT tomorrow ist 2017 größer, internationaler und vielfältiger als je zuvor: Mit 56 Ausstellern aus 15 Ländern bietet die Ausstellungsfläche den Besuchern die erfahrensten und profiliertesten RFID- und wireless-IoT-Unternehmen aus aller Welt!

in Pressemeldungen | von RFID & Wireless IoT tomorrow | 22. August 2017

Zweitägige Technologie- und KVP-Konferenz mit über 80 Vorträgen

Am 27. September 2017 startet die RFID & Wireless IoT tomorrow, das führende europäische Event für RFID und Wireless-IoT-Technologien! An zwei Kongresstagen stellen Anbieter und Anwender die neuesten technologischen Entwicklungen sowie erfolgreiche digitale KVP-Projekte mit RFID, NFC, BLE, LPWAN, Wi-Fi und mehr vor.

in Pressemeldungen | von RFID & Wireless IoT tomorrow | 15. August 2017

In Forum 2 am User Day steht die Logistik im Mittelpunkt!

Logistikprozesse optimieren, die Supply Chain global vernetzen und innovative Technologien mit maximalem Mehrwert nutzen: Im Forum 2 „Logistik & Supply Chain“ der RFID & Wireless IoT tomorrow am User Day, den 28. September, präsentieren Anwender und Forscher wie die Volkswagen OTLG, Witte Automotive und die TU München die Potenziale des Wireless IoT für die Logistik.

in Pressemeldungen | von RFID & Wireless IoT tomorrow | 01. August 2017

Der User Day zeigt Use Cases aus Industrie, Logistik, Medizin, Retail und Sicherheit

Am Donnerstag, dem 28. September, stehen die Anwender im Mittelpunkt der RFID & Wireless IoT tomorrow! In fünf Fachforen zeigen Unternehmen aus allen Anwendungsbereichen erfolgreiche Implementierungen von RFID, NFC, BLE, LPWAN und WLAN. Von Proof-of-concepts bis zu globalen Rollouts zeigen alle Präsentationen operatives Know-how und anwendungsnahe Implementierungserfahrung. Erfahren Sie von den Anwendern, wie sie Prozesse und Anforderungen analysiert und definiert haben. Lösungsanbieter erklären, wie die beste Hardware, Software und Technologie ausgesucht und die Lösung ausgerollt wird – und wie Wireless-IoT-Technologie heute einen Mehrwert in tagtägliche Geschäftsprozesse bringt!

in Pressemeldungen | von RFID & Wireless IoT tomorrow | 27. Juli 2017

Den Einsatz von RFID & Wireless IoT fördern und würdigen

Seit der ersten Ausgabe von „RFID im Blick“ vor mehr als 11 Jahren fördert die Redaktion unermüdlich den Einsatz von RFID-Technologie in unterschiedlichen Bereichen. Es ist also an der Zeit, ein Signal zu setzen: Mit dem RFID & Wireless IoT Solutions Award verpflichtet sich „RFID im Blick“ dazu, Unternehmen, die RFID- und Wireless-IoT-Lösungen erfolgreich umgesetzt haben, für ihren Innovationswillen zu ehren. Der Award ist ein Signal, um den digitalen Transformationsprozess branchenübergreifend zu fördern. Mit ihm wird die RFID & Wireless IoT tomorrow ihrer Funktion als europäische Leitmesse für wegweisende technologische Innovationen und Anwendungs-Know-how gerecht.

in Pressemeldungen | von RFID & Wireless IoT tomorrow | 25. Juli 2017

Quo Vadis, UHF-RFID? Globale Harmonisierung und Sicherheitsbestimmungen

Rückt ein internationaler Standard für UHF-RFID in Griffweite? Vertreter von AIM, RAIN RFID und weiterer RFID-Stakeholder vertraten die RFID-Industrie vor kurzem bei einem Workshop der Europäischen Kommission zur effizienten Nutzung des Frequenzbandes 915 bis 921 Megahertz. Beide Organisationen unterstützen das Forum 4 am Developer Day der RFID & Wireless IoT tomorrow. AIM Europe, die RAIN RFID Allianz und CISC Semiconductor besprechen den Stand des Standardisierungsprozesses, die Adoptionsrate für UHF-RFID und kommende Herausforderungen für die RFID-Industrie. Das französische Centre National RFID und die Europäische Kommission widmen sich den Sicherheitsaspekten von RFID und dem Einfluss der kommenden Europäischen Datenschutzgrundverordnung.

in Pressemeldungen | von RFID & Wireless IoT tomorrow | 20. Juli 2017

Systemintegration für Automotive, Ölindustrie, Logistik und Retail in Forum 3

Auf der RFID & Wireless IoT tomorrow geben Software-Anbieter, Systemintegratoren und Lösungsarchitekten Handlungsempfehlungen zu durchgängigen Lösungen für digitale Geschäftsmodelle. Erfahren Sie am 27. September im Forum 3 „Software & Systemintegration“ alles zu den Schlüsselaspekten erfolgreicher Digitalisierungsprojekte. Lösungsanbieter Mieloo & Alexander, Sick und Waldemar Winckel erklären, wie RFID-Daten vorher ungeleitete Prozesse transformieren und so Benefits über ganze Wertschöpfungsketten hinweg, wie die Automobil- oder Ölindustrie und die Logistik, erschließen können. Vilant Systems und Nordic ID berichten von ihren Erfolgen bei der Prozessoptimierung im Hotelgewerbe und der Lagerlogistik. Die Gemeinsamkeiten all dieser vorgestellten Digitalisierungsprojekte: Automatisierung, Effizienz und Sicherheit.

in Pressemeldungen | von RFID & Wireless IoT tomorrow | 19. Juli 2017

Sicherheit, verlässliche Standards und Interoperabilität im IoT

Die Verbindung von Informationstechnologie (IT) und operationeller Technologie (OT) ist ein Kernelement der digitalen Transformation. Wie lassen sich beide Welten verknüpfen? Fraunhofer IPMS und Technologiekonzern Microsoft setzen auf OPC UA, um standardisierte Verbindungen von Cloud, Maschinen, Assets und passiven UHF-RFID-Sensoren für das Condition Monitoring und Produktionssteuerung zu ermöglichen.

in Pressemeldungen | von RFID & Wireless IoT tomorrow | 18. Juli 2017

Komplexe Erklärungen zu RFID-Hardware-Performance und -Features im Forum 1

Die beste RFID-Hardware für Ihr präzises Anwendungsszenario auszuwählen, ist eine Schlüsselherausforderung bei jedem RFID-Projekt. Führende RFID-Hardware-Anbieter wie Siemens, Feig Electronic, Syndicate RFID, MTI Wireless Edge und Zebra Technologies geben auf der RFID & Wireless IoT tomorrow 2017 exklusive Einblicke in die Potenziale von spezialisierter, intelligenter und sicherer RFID-Technologie. RFID ermöglicht wireless IoT für industrielle Produktion, Logistik, Zugangskontrolle, Mautsysteme, Bezahlsysteme und Ticketing. Außerdem erklärt Testgeräte-Anbieter Voyantic, wie Hersteller und Nutzer Wettbewerbsvorteile aus RFID-Leistungstests generieren können.

Seite 1 von 2
RFID & Wireless IoT tomorrow 2019
RFID and Wireless IoT tomorrow 2019Der europaweit größte Kongress für RFID & Wireless IoT
Di, 29.- Mi, 30. Oktober
Darmstadtium, Darmstadt bei Frankfurt, Deutschland
Kongress | Ausstellung | Live-Demos
Folgen Sie uns auf www.rfid-wiot-tomorrow.com/de
Wir freuen uns auf Sie!
 
RFID tomorrow

RFID & Wireless IoT tomorrow 2018

Kompendium

Company + Application Guide RFID | NFC | Smart Cards

Bestellungen

Fachmagazin RFID im Blick

Kontakt

Kontakt RFID im Blick