Blog RFID & WIoT | K2_SERFIDES Seite 1

Kontakt | SERFIDES
Serfides

Richard Doll

Geschäftsführer
SERFIDES GmbH

Telefon: (+49) 30-814534 730

www.serfides.de
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

SERFIDES

in Artikel | von Serfides | 03. April 2014

Chargenrückverfolgung und Produktschutz

Thema in der Industrie: Produktserialisierung für Bauteile

Das Systemhaus Serfides verbreitert sein Softwareangebot für den Produktschutz um eine komplementäre Lösung für ERP-Systeme zur Chargenrückverfolgung und für das Service-Management. „Vorrangig adressieren wir Unternehmen der Automobilindustrie, dem Maschinenbau und der Pharmaindustrie. Gerade im Aftermarket und Service-Geschäft sehen wir einen steigenden Bedarf für Komplettlösungen für die systematische und serialisierte Erfassung von Einzelteilen“, erklärt Richard Doll, Geschäftsführer von Serfides.

Interview mit Richard Doll, Geschäftsführer, im Interview mit Dunja Kandel, „RFID im Blick“

in Artikel | von Serfides | 02. Oktober 2013

Plagiatschutz

Originale auf Abwegen

RFID-basierte Lösungen zur Produktverfolgung kommen verstärkt bei Originalware zum Einsatz, die auf Abwegen in die falschen Verkaufskanäle gelangt, berichtet Richard Doll, Geschäftsführer Serfides, im Interview mit „RFID im Blick“.

in Pressemeldungen | von Serfides | 27. Juni 2013

Die Berliner SERFIDES GmbH kann ihr innovatives Identitätsmanagementsystem mit einem Investment von zwei Millionen Euro weiter entwickeln und vermarkten. Eine Million Euro stammt von privaten Business Angels, die andere Hälfte der Finanzierungsrunde aus dem ERP-Startfonds der KfW. Die Produkte des Start-ups schützen Markenwerte und ermöglichen die Absicherung von Liefer- und Vertriebswegen.

in Artikel | von Serfides | 15. Mai 2013

Code gegen Plagiate

Markenhersteller sind massiv von Fälschungen und Grauimporten betroffen. Der geschätzte Schaden geht in Milliardenhöhe. Immer öfter tauchen Markenfälschungen per Zufall auf. „Aufgrund des weitverzweigten Händlernetzes bieten herkömmliche Methoden kaum eine Möglichkeit, Waren einer Echtheitsprüfung zu unterziehen“, erklärt Richard Doll, Geschäftsführer, Serfides. „Unsere Lösung kann zwei Dinge: Sie macht Echtheitsprüfung einfach möglich und schützt vor Grauimporten.“

in Pressemeldungen | von Serfides | 10. April 2013

Das Berliner Unternehmen SERFIDES geht zur Hannover Messe mit ihrem neuartigen Item Ident Management System an den Start. Das Identitätsmanagement-System sichert Lieferketten und schützt gleichzeitig vor Produktpiraterie.

in Artikel | von Serfides | 08. April 2013

Softwarelösung von Serfides verlagert Schutzmechanismen ins Back-end

Die OECD beziffert allein den internationalen Handel mit Fälschungen und Piraterie waren auf jährlich mehr als 200 Milliarden US-Dollar. Besonders von Produktpiraterie betroffene Branchen sind die Elektronikindustrie, der Maschinenbau, die Pharmabranche und der Bekleidungshandel. „Je wertvoller die Marke, desto größer die Angriffswahrscheinlichkeit. Optische Merkmale schrecken Fälscher jedoch in der Regel nicht ab“, erklärt Richard Doll, Geschäftsführer von Serfides gegenüber „RFID im Blick“. Das Unternehmen hat sich daher auf eine Lösung zur Bekämpfung der Produktpiraterie spezialisiert, die RFID-Technologie in einem patentierten Verfahren mit Krypto-Schlüsselpaaren verbindet.