Veröffentlichungen über BLE Seite 1

Bluetooth Low Energy (BLE) ist die stromsparende Variante der Funktechnik Bluetooth und wird von einer Vielzahl aktueller Smartphones, Tablets und Laptops unterstützt. BLE-Geräte können untereinander oder mit BLE-Beacons kommunizieren. BLE-Beacons, etwa iBeacon oder Eddystone, sind batteriebetriebene Sender, die zur Identifikation, Triangulation und zur Kommunikation mit Apps genutzt werden können. Durch die schnelle und sichere Datenübertragung innerhalb eines standardisierten Frequenzbereiches eignet sich BLE insbesondere zur Einbindung von smarten Objekten ins Konsumenten-IoT. Dieser Blog enthält Fachartikel und Success Stories sowie News über BLE-Technologie und -Anwendungen.

Kontakt | Elatec
Elatec

Stefan Haertel

Chief Executive Officer
Elatec GmbH

Telefon: (+49) 89-5529961 0

www.elatec.com
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Elatec

Link zum Firmenprofil

in Pressemeldungen | von Elatec | 03. August 2018

Multi-Standard-RFID-Reader zum effizienten Nachrüsten

Die RFID-Experten von Elatec stellen mit TWN4 USB Front Reader eine weitere Variante seines Erfolgsmodells TWN4 MultiTech 3 BLE vor. Der neue RFID-Leser kann an jedem beliebigen Gerät mit einer leicht zugänglichen USB-Schnittstelle eingesteckt werden, um dieses schnell und komfortabel für eine Identifikationslösung einzurichten. So ist er perfekt geeignet für Anwendungen im Secure Printing und die Authentisierung an Rechnern, Maschinen oder Medizingeräten.

Der TWN4 USB Front Reader unterstützt in bester Elatec-Tradition alle gängigen RFID-Standards der Frequenzbereiche 125 und 134,2 kHz sowie des 13,56-MHz-Bands. Mit BLE und NFC können zudem Identifikations- und Wallet-Lösungen für iPhones und Android-Smartphones unterstützt werden.

Kontakt | Zebra Technologies
Zebra Technologies

Sven Biermann

Regional Sales Director - Printing & Scanning D/A/CH
Zebra Technologies

Tel: (+49) 211-601606 0

www.zebra.com/de/de.html
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Zebra Technologies

Link zum Firmenprofil

in Pressemeldungen | von Zebra Technologies | 13. Juli 2018

Zebra Technologies Corporation (NASDAQ: ZBRA), ein weltweit führender Anbieter von Hardware-, Software-, und Analytics-Lösungen für Echtzeit-Transparenz in Unternehmen, hat das branchenweit umfassendste Portfolio von Standort-Lösungen für Unternehmen aus der Fertigungs-, Transport- und Logistikbranche vorgestellt.

Zebra MotionWorks erkennt automatisch den Standort von Unternehmens-Assets und Inventar und trägt damit zu erhöhter Mitarbeitersicherheit und optimierten Fertigungsprozessen bei. Zudem liefert MotionWorks relevante Erkenntnisse zur Steigerung der Produktivität und Effizienz.

Kontakt | RFID im Blick
Anja Van Bocxlaer

Anja Van Bocxlaer

Chefredakteurin
RFID im Blick

Telefon: (+49) 4131-789529 11

www.rfid-im-blick.de
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

RFID im Blick

in Ausgabenarchiv | von Anja Van Bocxlaer | 10. April 2018
  • 78 Seiten exklusive Artikel zu wireless IoT, LPWAN, BLE, RFID und Sensorik
  • Titelstory: Das größte RFID-System der Welt zur Dokumentenverfolgung gibt es bei der Staatsanwaltschaft in Katar mit RFID-Hardware von FEIG.
  • Aktuelle Use Cases von St. Marien-Krankenhaus Berlin, Singapore General Hospital, Harbor-UCLA Medical Center, Asanus Medizintechnik, Estnisches Außenministerium, Philippinische Verkehrsministerium und Staatsanwaltschaft in Katar
  • Technologieartikel mit Deutsche Telekom, Fraunhofer IIS, Bluhm Systeme, Tönnjes E.A.S.T., JADAK, Neosid Pemetzrieder, Herpa Tech, Eidgenössische Technische Hochschule Zürich (ETH) und VTT Technical Research Centre of Finland
  • Bestellen Sie noch heute Ihr Abonnement: 8 Ausgaben pro Jahr, in print oder digital, Lieferung frei innerhalb Deutschlands, Onlinebestellung oder via Buchhandel.
in Ausgabenarchiv | von Anja Van Bocxlaer | 05. März 2018
  • 78 Seiten exklusive Artikel zu wireless IoT, NFC, RFID und BLE
  • Titelstory: Durch ganzheitliche Business-Strategien wird der Kunde König! Kundenservice verbessern und Effizienz steigern – mit Wireless-Technologien von Zebra Technologies
  • Aktuelle Use Cases von Weitblick, Interdiscount, Fond Of, Norrøna Sport, Amazon und Alba Thyment
  • Technologieartikel mit Zebra Technologies, NXP Semiconductors, SML, Identytag, All4Labels Packaging Group und Lab-ID
  • Themen: Handel, Logistik, Industrial IoT und Forschung
  • Research Blog: The Sky is the Limit! Internationale und deutsche Drohnen-Forschungsprojekte im Überblick
  • Bestellen Sie noch heute Ihr Abonnement: 8 Ausgaben pro Jahr, in print oder digital, Lieferung frei innerhalb Deutschlands, Onlinebestellung oder via Buchhandel.
Kontakt | Confidex
Paul Broekhuizen

Paul Broekhuizen

VP Sales & Marketing, Head of MYVIA Smart Mobility
Confidex Ltd.

Phone: (+31) 6-82788029

www.confidex.com
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Confidex

Link zum Firmenprofil

in Pressemeldungen | von Paul Broekhuizen | 19. Januar 2018

The platform for stations with passion for travel experience

Myvia takes personalized travel experience to a new era by using predictive intelligence and improving operational efficiency.

Myvia is a leading platform that enhances the user experience and increases operational efficiency at airports, train stations, and metro stations.

As a travel data aggregator, we at Confidex increase our customers' insight with our in-depth understanding of travel metadata - based on proven industrial wireless IoT technologies.

Kontakt | RFID im Blick
PR RFID im Blick

Online-Redaktion

RFID im Blick
Telefon: (+49) 4131-789529 0

www.rfid-im-blick.de
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

RFID im Blick

in Use Cases | von PR RFID im Blick | 04. Januar 2018

Sensortechnologie gibt Echtzeitupdates zur Verkehrslage und unterstützt Optimierung des Verkehrsflusses

Rund um die Welt stehen Großstädte vor der gleichen Herausforderung: Stau. Um die Verstopfung auf den Straßen zu verringern und Autofahrer in Echtzeit mit Informationen zu versorgen, setzt die schwedische Hauptstadt Stockholm auf Bluetooth- und Wifi-Technologie zur Messung des Verkehrsflusses. RFID im Blick sprach mit Beatrice Gustafsson, Verkehrsanalystin, Trafik Stockholm, über die Vorteile einer „Smart Traffic“-Lösung und potenzielle technologische Erweiterungen in naher Zukunft.

Kontakt | RFID im Blick
Anja Van Bocxlaer

Anja Van Bocxlaer

Chefredakteurin
RFID im Blick

Telefon: (+49) 4131-789529 11

www.rfid-im-blick.de
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

RFID im Blick

in Pressemeldungen | von Anja Van Bocxlaer | 12. Dezember 2017

Neu ab März 2018: RFID & Wireless IoT Search Engine!

Heute ist das Online-Portal rfid-im-blick.de die Web-Adresse für Recherchen zum Thema wireless IoT in der DACH- Region. Informationen zu Hardware und Software, Beratung, Use Cases, Produkten und Anbieterkontakten sind online verfügbar. Mit Erfolg: Täglich besuchen rund 1.000 User die Webseite. Zahlreiche Geschäftsanbahnungen starten auf dieser Plattform.

Der Name des neuen Online-Produkts – RFID & Wireless IoT Search Engine – steht für umfassende Informationen, 365 Tage, 24 Stunden, global abrufbar. Das neue Portal veröffentlicht Informationen über Produkte, Firmenbeschreibungen und Lösungsmöglichkeiten zentral auf einer Rechercheplattform. Usability wird erzeugt durch Kategorisierung der Unternehmen und Produkte, sowie eine durchdachte Struktur und intuitive Verknüpfung der Informationen.

Kontakt | Siemens

Siemens AG

www.siemens.de/ident
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Siemens

Link zum Firmenprofil

in Pressemeldungen | von Siemens | 06. Dezember 2017

Siemens hat in Kooperation mit Bluvision eines der ersten IoT (Internet of Things)-basierten Condition-Monitoring-Systeme entwickelt, das eine globale Skalierbarkeit, schnelle Implementierung und einfache Integration in andere Produkte innerhalb des MindSphere-Ecosystems ermöglicht. Dazu wurde die Machine-Learning-Condition-Monitoring-Lösung von Bluvision in MindSphere von Siemens integriert.

Kontakt | Elatec
Elatec

Stefan Haertel

Chief Executive Officer
Elatec GmbH

Telefon: (+49) 89-5529961 0

www.elatec.com
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Elatec

Link zum Firmenprofil

in Pressemeldungen | von Elatec | 05. Dezember 2017

Elatec RFID Systems, Hersteller von RFID-Schreib-/Lesemodulen, bietet mit dem TWN4 MultiTech 3 BLE ein neues Lesemodul, das neben allen gängigen RFID-Standards auch Bluetooth Low Energy (BLE) und NFC unterstützt.

Gerätehersteller für Zugangskontrolle, Ladesäulen, POS, Parkraumbewirtschaftung, Fitness oder Zeiterfassung verfügen mit der Integration des TWN4 MultiTech 3 BLE über maximale Flexibilität in Bezug auf den praktischen Einsatz. Die Frage, welche Transponder oder Standards beim Kunden zum Einsatz kommen, kann bei der Lösungsentwicklung offen bleiben und es müssen für einzelne RFID-Standards keine Produktvarianten entwickelt werden.

Kontakt | RFID im Blick
Anja Van Bocxlaer

Anja Van Bocxlaer

Chefredakteurin
RFID im Blick

Telefon: (+49) 4131-789529 11

www.rfid-im-blick.de
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

RFID im Blick

in Ausgabenarchiv | von Anja Van Bocxlaer | 16. November 2017
  • 82 Seiten exklusive Artikel zu wireless IoT, NFC, RFID, BLE und LPWAN
  • Titelstory: Desma entwickelt Maschinen für die Schuhproduktion 4.0. - Der Einsatz von RFID, Energy Harvesting und Sensorik sind kommende Evolutionsstufen.
  • Aktuelle Use Cases von Desma Schuhmaschinen, WS Kunststoff-Service, Mercedes-Benz Vans, Charité CFM Facility Management, Dienstleistungsgesellschaft Israelitisches Krankenhaus, New Yorker Metropolitan Transportation Authority, Trafik Stockholm und Registergericht Warschau.
  • Technologieartikel mit Zebra Technologies, Gera-Ident, Novatec, AIM-D, Lab-ID, Fraunhofer IFF, Fraunhofer SIT und Blulog
  • Themen: Logistik, Industrial IoT, Medizin, Smart City, IT-Sicherheit und Forschung
  • Serie "Wireless-IoT-Technologien": LPWAN hebt ab: Das Wettrennen um die beste Anwendung ist in vollem Gange!
  • Bestellen Sie noch heute Ihr Abonnement: 8 Ausgaben pro Jahr, in print oder digital, Lieferung frei innerhalb Deutschlands, Onlinebestellung oder via Buchhandel.
Seite 1 von 5
RFID & Wireless IoT tomorrow 2018
RFID and Wireless IoT tomorrow 2018Der europaweit größte Kongress für RFID & Wireless IoT
Di, 30.- Mi, 31. Oktober
Darmstadtium, Frankfurt-Darmstadt, Deutschland
Kongress | Ausstellung | Live-Demos
Folgen Sie uns auf www.rfid-wiot-tomorrow.com/de
Wir freuen uns auf Sie!