Veröffentlichungen über BLE Seite 1

Bluetooth Low Energy (BLE) ist die stromsparende Variante der Funktechnik Bluetooth und wird von einer Vielzahl aktueller Smartphones, Tablets und Laptops unterstützt. BLE-Geräte können untereinander oder mit BLE-Beacons kommunizieren. BLE-Beacons, etwa iBeacon oder Eddystone, sind batteriebetriebene Sender, die zur Identifikation, Triangulation und zur Kommunikation mit Apps genutzt werden können. Durch die schnelle und sichere Datenübertragung innerhalb eines standardisierten Frequenzbereiches eignet sich BLE insbesondere zur Einbindung von smarten Objekten ins Konsumenten-IoT. Dieser Blog enthält Fachartikel und Success Stories sowie News über BLE-Technologie und -Anwendungen.

Kontakt | RFID tomorrow
RFID & Wireless IoT tomorrow

Anja Van Bocxlaer

Responsible Event Manager
RFID & Wireless IoT tomorrow conference & exhibition

Tel: (+49) 4131-789529 0

www.rfid-wiot-tomorrow.com/de/
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

RFID tomorrow

in Pressemeldungen | von RFID & Wireless IoT tomorrow | 19. Juli 2017

Sicherheit, verlässliche Standards und Interoperabilität im IoT

Die Verbindung von Informationstechnologie (IT) und operationeller Technologie (OT) ist ein Kernelement der digitalen Transformation. Wie lassen sich beide Welten verknüpfen? Fraunhofer IPMS und Technologiekonzern Microsoft setzen auf OPC UA, um standardisierte Verbindungen von Cloud, Maschinen, Assets und passiven UHF-RFID-Sensoren für das Condition Monitoring und Produktionssteuerung zu ermöglichen.

in Pressemeldungen | von RFID & Wireless IoT tomorrow | 18. Juli 2017

Komplexe Erklärungen zu RFID-Hardware-Performance und -Features im Forum 1

Die beste RFID-Hardware für Ihr präzises Anwendungsszenario auszuwählen, ist eine Schlüsselherausforderung bei jedem RFID-Projekt. Führende RFID-Hardware-Anbieter wie Siemens, Feig Electronic, Syndicate RFID, MTI Wireless Edge und Zebra Technologies geben auf der RFID & Wireless IoT tomorrow 2017 exklusive Einblicke in die Potenziale von spezialisierter, intelligenter und sicherer RFID-Technologie. RFID ermöglicht wireless IoT für industrielle Produktion, Logistik, Zugangskontrolle, Mautsysteme, Bezahlsysteme und Ticketing. Außerdem erklärt Testgeräte-Anbieter Voyantic, wie Hersteller und Nutzer Wettbewerbsvorteile aus RFID-Leistungstests generieren können.

in Pressemeldungen | von RFID & Wireless IoT tomorrow | 17. Juli 2017

Hardware, Software, Digitalisierung, Standardisierung und Forschung!

Am Mittwoch, den 27. September, beginnt die RFID & Wireless IoT tomorrow mit dem Developer Day: das führende europäische Event für RFID und wireless IoT bietet Know-how für alle Teilnehmer, die an neuen Perspektiven interessiert sind. Erleben Sie technologische Innovationen aus der Sicht von Herstellern und Entwicklern von RFID, NFC, BLE, LPWAN, Wifi und weiteren Technologien! Erhalten Sie Einblicke von Initiativen wie RAIN, der OPC Foundation und von Datenarchitekten, wie Sie Ihren individuellen Weg in das IoT gestalten können und erfahren Sie alles über die richtige Software und Systemintegration für erfolgreiche Prozessoptimierung! Hören Sie die Standpunkte von Anwendern und Verbänden, was die Standards, technischen und politischen Rahmenbedingungen für den RFID-Einsatz anbelangt, und werfen Sie mit Vertretern der Spitzenforschung einen Blick auf die Zukunft der wireless-IoT-Technologie – nur auf der RFID & Wireless IoT tomorrow 2017!

in Pressemeldungen | von RFID & Wireless IoT tomorrow | 13. Juli 2017

Identifikation, Sensorik, Sicherheit und mehr am 27. und 28. September in Düsseldorf

Am 27. und 28. September 2017 treffen sich die 60 erfahrensten RFID & Wireless IoT Unternehmen aus aller Welt in Düsseldorf für die RFID & Wireless IoT tomorrow, das internationale Event für innovative Technologien, das Sie auf keinen Fall verpassen dürfen. Profitieren Sie vom Facettenreichtum des Events und treffen Sie Hardware- und Komponentenhersteller, Systemintegratoren, Software-Anbieter, Berater und Forschungsinstitute.

Erleben Sie neueste Entwicklungen und Anwendungsszenarien für RFID, NFC, BLE, LPWAN, Wifi und weitere wireless-Technologien. Um allen Ausstellern 2017 Raum zu bieten, musste die Ausstellungsfläche bereits zweimal erweitert werden. Registrieren Sie sich jetzt und lernen Sie die Experten aus aller Welt kennen!

Kontakt | HID Global
HID Global

Guido Kuhrmann

Sales Director Identification Technologies
HID Global GmbH

Tel: (+49) 6123-791 0

www.hidglobal.de
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

HID Global

Link zum Firmenprofil

in Pressemeldungen | von HID Global | 20. Juni 2017

HID Global, der weltweit führende Anbieter von vertrauenswürdigen Identitätslösungen, erweitert sein Lösungsportfolio im Bereich IoT (Internet of Things). Neu im Angebot sind die "HID Location Services for Item Management", die eine Überwachung von Ort und Bewegung von Objekten ermöglichen. Zudem bieten die "HID Condition Monitoring Services" eine Echtzeitanalyse von Gerätezustand und -performance.

Kontakt | RFID im Blick
Anja Van Bocxlaer

Anja Van Bocxlaer

Chefredakteurin
RFID im Blick

Telefon: (+49) 4131-789529 11

www.rfid-im-blick.de
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

RFID im Blick

in Artikel | von Anja Van Bocxlaer | 01. Juni 2017

RFID im Blick | ISSN 1860 - 5907 | Maiausgabe 2017

Sehr geehrte Leserinnen, sehr geehrte Leser,

gleich zwei Schwerpunktthemen erwarten Sie in dieser Ausgabe. Beide stehen stellvertretend für die neuen, technologischen Entwicklungen in der nahen Zukunft.

in Ausgabenarchiv | von Anja Van Bocxlaer | 18. Mai 2017
  • 82 Seiten exklusive Artikel zu wireless IoT, RFID, NFC, BLE, RFID sensing und Smart Cards
  • Titelstory: UHF Reader lösen Sprachprobleme im spanischen Freizeitpark
  • Aktuelle use cases von Dinopolis Themenpark, Sixt, Carnival Corporation, Race Result, If Skadeforsikring, Humboldt-Universität zu Berlin, Stadt Dortmund, Santander City Council, Landeshauptstadt Düsseldorf und Stadt Dormagen
  • Technologieartikel zu aktuellen RFID-Readern, Transponder-Speziallösungen und Reader-Anbindung an das IoT
  • Themen: Consumer IoT und Industrial IoT
  • Wireless IoT Technologie Serie: BLE (Bluetooth Low Energy)
  • Bestellen Sie noch heute Ihr Abonnement: 8 Ausgaben pro Jahr, in print oder digital, Lieferung frei innerhalb Deutschlands, Onlinebestellung oder via Buchhandel.
  • Unterstützt von Balluff, FEIG Electronic, Kathrein Solutions, NXP Semiconductors, Siemens, Turck, Checkpoint Systems und RFID & Wireless IoT tomorrow.
Kontakt | RFID im Blick
PR RFID im Blick

Online-Redaktion

RFID im Blick
Telefon: (+49) 4131-789529 0

www.rfid-im-blick.de
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

RFID im Blick

in Use Cases | von PR RFID im Blick | 09. Mai 2017

Die Digitalisierung im Krankenhaus vorantreiben

Automatisierung durch Prozessdigitalisierung: Gemeinsam mit dem Berliner Software-Start-up Simplinic realisiert das Agaplesion Evangelisches Krankenhaus Holzminden eine BLE -Bettentracking-Lösung in der Bettenaufbereitung. Marko Ellerhoff, Geschäftsführer des Holzmindener Krankenhauses, und Steffen Geyer, Geschäftsführer von Simplinic, sprechen mit „RFID im Blick“ nicht nur über die Motivation hinter der Technologielösung inklusive der Benefits. Sie blicken auch auf das Erweiterungspotenzial der Lösung auf andere Krankenhausbereiche – konzernweit gibt es 25 Krankenhausstandorte.

Marko Ellerhoff, Geschäftsführer, Agaplesion Evangelisches Krankenhaus Holzminden, und Steffen Geyer, Geschäftsführer, Simplinic, im Gespräch mit „RFID im Blick“

in Pressemeldungen | von PR RFID im Blick | 08. Mai 2017

Erfahren Sie alle Hintergründe in der Maiausgabe von „RFID im Blick“

„RFID im Blick“ war live bei der Systemintegration im Trockendock Elbe 17 im Hamburger Hafen dabei. Die Jungfernfahrt im November soll von Port Everglades in Florida gen Karibik starten. Details über die Installation, den IT-Testbetrieb während der Montage und die zahlreichen Herausforderungen bei der Modernisierung der 15 Jahren alten Kreuzfahrtlady lesen Sie in der Maiausgabe von „RFID im Blick“.

Kontakt | HID Global
HID Global

Guido Kuhrmann

Sales Director Identification Technologies
HID Global GmbH

Tel: (+49) 6123-791 0

www.hidglobal.de
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

HID Global

Link zum Firmenprofil

in Artikel | von HID Global | 05. April 2017

Veränderung der Industrie- und Handelslandschaft durch Identifikationstechnologien

RFID-Transponder werden in unterschiedlichen Branchen eingesetzt, um das Lagermanagement zu vereinfachen und Betriebsprozesse zu verfolgen und zu automatisieren. HID Global ist ein Pionier, wenn es darum geht, Betriebsmittel und Anlagen, medizinische Geräte, Inventar und viele andere physische Vermögensgegenstände mit Hilfe von RFID mit lokalen und web-basierten Anwendungen zu verbinden.

Guido Kuhrmann, Sales Director Identification Technologies, HID Global

IoT mit RFID oder BLE

Seite 1 von 3
RFID & Wireless IoT tomorrow 2017
RFID and Wireless IoT tomorrow 2017Mi, 27.- Do, 28. September
Van der Valk Airporthotel, Düsseldorf, Deutschland
80 Vorträge | 50 Aussteller | Live-Demos
Programm online auf www.rfid-wiot-tomorrow.com/de
Melden Sie sich jetzt an !
Wir freuen uns auf Sie!