Zebra Technologies Corporation (NASDAQ: ZBRA), ein weltweit führender Anbieter von Hardware-, Software- und Analytics-Lösungen für Echtzeit-Transparenz in Unternehmen, stellt heute seine neue mobile Etiketten- und Bon-Drucker-Serie ZQ600 vor. Die neuen Drucker wurden entwickelt, um die Produktivität von Unternehmen in Filialen, im Backend, und in Lagerhäusern zu erhöhen, und bauen auf Zebras erfolgreichsten mobilen Druckern auf, der QLn-Serie.

So verfügen die Drucker der ZQ600-Serie über ein Farbdisplay mit personalisierbarem Menü für eine einfache Bedienung sowie über einen starken Akku und WLAN-Funktionen, die das Preismanagement erleichtern und einen schnelleren Bezahlvorgang im Einzelhandel ermöglichen.

Freigegeben in Pressemeldungen
Freitag, 23 Februar 2018 13:54

inotec startet 2018 voll durch

2018 ist inotec Jahr. Denn das Unternehmen aus Neumünster richtet sich dieses Jahr konsequent neu aus. Mit einem klaren Fokus auf Kunden, Services und Lösungen. Dazu gibt es innovative Produktneuheiten und verbesserte Neuauflagen bereits etablierter Marken.

Freigegeben in Pressemeldungen

TC25 ist Hightech zum Einstiegspreis für kleinere und mittelgroße Unternehmen

Zebra Technologies Corporation (NASDAQ: ZBRA), ein weltweit führender Anbieter von robusten Hardware-, Software- und Analytics-Lösungen für Echtzeit-Transparenz in Unternehmen, präsentiert den TC25, ein neues robustes Smartphone speziell für kleine und mittlere Unternehmen (KMU). Der TC25 ermöglicht Mitarbeitern im Außendienst, Barcodes auf Ersatzteilen zu scannen, Routen zu verwalten und unterwegs vollständige Rechnungen zu erstellen.

Freigegeben in Pressemeldungen

Zebra Technologies, ein weltweit führender Anbieter von robusten Hardware-, Software- und Analytics-Lösungen für Echtzeit-Transparenz in Unternehmen, hat neue Lösungen angekündigt, die die erweiterte Lieferkette von Transport- und Logistikunternehmen transparenter und effizienter machen. Zebra präsentiert die neuen Lösungen auf der LogiMAT 2018 in Stuttgart gemeinsam mit ausgewählten Partnern, darunter ALK, Asap Logistics, BarTender, Globos, identWERK, Membrain, Printing For Business und StayLinked.

Freigegeben in Pressemeldungen

AutoID-Branche sieht sich als Enabler von Industrie 4.0

Die Ergebnisse des AIM-Trendbarometers zum ersten Halbjahr 2017 zeichnen ein positives Bild des AutoID-Marktes. Die befragten Unternehmen verstehen die AutoID-Branche als strategischen Lösungspartner für den Weg in die Industrie 4.0.

Der Industrieverband AIM-D befragt seine Mitgliedsunternehmen im halbjährlichen Turnus über ihre Sicht auf die allgemeine Geschäfts- und Marktentwicklung sowie die Entwicklung der AutoID-Märkte im Besonderen. Diese Unternehmen bieten Produkte, Lösungen und Dienstleistungen für automatische Identifikation und mobile Systeme in diesen Technologiefeldern: Barcode und andere optische Identifikationssysteme, RFID, NFC, RTLS und industrielle Sensorik.

Freigegeben in Pressemeldungen

Neue mobile und Desktop-Thermodrucker sowie Druckersoftware-Suite bieten Unternehmen bessere Geräteverwaltung, -leistung und Produktivität

Zebra Technologies, ein weltweit führender Anbieter von Hardware-, Software- und Analytics-Lösungen für Echtzeit-Transparenz in Unternehmen, hat die nächste Generation thermischer Desktop- und mobiler Drucker angekündigt – 35 Jahre nach der Einführung des ersten Barcodedruckers. Die neuen Drucker sind mit Print DNA™ ausgestattet, einer Software-Suite aus Anwendungen, Utilities und Entwicklertools. Zebras neue ZD420/ZD620 Thermotransfer-Desktopdrucker sowie die mobilen Mittelklassedrucker der ZQ320 Serie helfen mit dieser Software Unternehmen, Status und Leistung ihrer Drucker-Flotte in Echtzeit zu erfassen. Die neue Serie von Barcodedruckern und Druckersoftware bietet eine herausragende Druckerfahrung durch bessere Leistung, vereinfachte Fernverwaltung und einfachere Integration.

Freigegeben in Pressemeldungen

Schnelle und flexible Getränkekennzeichnung

Die Serie 500+ überzeugt bei der Etikettierung von Getränkegebinden mit Hochleistung, außerordentlicher Flexibilität, Bedienerkomfort und RFID.

Freigegeben in Pressemeldungen

Zebra Technologies, ein weltweit führender Anbieter von Hardware-, Software- und Analytics-Lösungen für Echtzeit-Transparenz in Unternehmen, hat die neuen Industriedrucker ZT600 und ZT510 vorgestellt. Diese Drucker wurden entwickelt, um selbst in den anspruchsvollsten Industrieumgebungen höchste Druckqualität und maximale Betriebszeit zu gewährleisten. Zudem hat Zebra Printer Profile Manager Enterprise angekündigt, eine browserbasierte Fernverwaltungslösung für Zebra-Drucker mit Link-OS®, die Betriebskosten und Verwaltungsaufwand stark reduziert.

Freigegeben in Pressemeldungen

MP7000 Mehrebenen-Imager und neue DataCaptureDNA™ Softwaresuite verbessern Datenerfassung

Zebra Technologies Corporation (NASDAQ: ZBRA), ein weltweit führender Anbieter von Hardware-, Software- und Analytics-Lösungen für Echtzeit-Transparenz in Unternehmen, stellt heute den MP7000 Mehrebenen-1D/2D-Imager vor: Eine Kassenwaage mit Scanner, die die Schlangen in Lebensmittelläden und Discountern verkürzt. Zebra stellt heute zudem die DataCapture DNA vor, eine Softwaresuite bestehend aus Produktivitätstools, Managementtools und Programmen zur Anwendungsentwicklung.

DataCapture DNA funktioniert mit Zebras Handheld-Scannern, stationären Scannern sowie Taschenformat-Scannern und dem neuen MP7000. Die Lösung vereinfacht die Integration, Inbetriebnahme und Verwaltung der Geräte, sodass die Technologie-Investitionen von Unternehmen und PartnerConnect-Channelpartnern sich schnell auszahlen.

Freigegeben in Pressemeldungen

Coverstory: RFID garantiert sicheren Werkzeugwechsel bei LKW-Katalysatoren

Die Kirschenhofer Maschinen GmbH in Nersingen-Straß hat sich als Sondermaschinenbauer unter anderem auf die Entwicklung und Fertigung von Produktionsanlagen für Katalysatoren spezialisiert. Mit der jetzt fertiggestellten Fertigungszelle für LKW-Katalysatoren kann das Unternehmen rund 60 verschiedene Typen fertigen. Um zu gewährleisten, dass jeder Katalysator den engen Qualitätsstandards entspricht und rückverfolgbar ist, setzt Kirschenhofer mit den Profinet-I/O-Modulen und dem RFID-System von Turck für die hochmoderne Produktionsanlage auf moderne Automationstechnik.

Wie verändert die Digitalisierung die Automotive-Industrie?

Asset Tracking, Produktionssteuerung, Durchgängige Lösungen in der Supply Chain und der Distributionslogistik, Just-in-Time- und Just-in-Sequence-Lieferung in die Produktion, horizontale und vertikale Integration – für die Aprilausgabe von „RFID im Blick“ hat das Redaktionsteam persönlich mit Digitalisierungsexperten, Prozess- und Projektverantwortlichen bei Automobilunternehmen und -Zuliefern weltweit gesprochen. Ob RFID, NFC, BLE, SAW oder andere Wireless-IoT-Technologien: Die Bandbreite der Anwendungen in der Automotive-Industrie unterstützt die Branche beim Schritt in die Industrie 4.0.

Serie: Wireless IoT-Technologien

Spezialisierte Hochtemperaturanwendungen für die Industrie, kommende Anwendungen in der Medizin, Einsatz auf der Internationalen Raumstation – das sind die Möglichkeiten von Transpondern und Sensoren mit „Surface Acoustic Wave“-Technologie (SAW).

Freigegeben in Ausgabenarchiv
Seite 1 von 7