Veröffentlichungen über Barcode Seite 9

Kontakt | SERFIDES
Serfides

Richard Doll

Geschäftsführer
SERFIDES GmbH

Telefon: (+49) 30-814534 730

www.serfides.de
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

SERFIDES

in Pressemeldungen | von Serfides | 10. April 2013

Das Berliner Unternehmen SERFIDES geht zur Hannover Messe mit ihrem neuartigen Item Ident Management System an den Start. Das Identitätsmanagement-System sichert Lieferketten und schützt gleichzeitig vor Produktpiraterie.

Kontakt | GS1 Germany
GS1 Germany

Kristina Wegner

Leiterin Marketing + Kommunikation
GS1 Germany GmbH

Telefon: (+49) 221-94714 535

www.gs1-germany.de
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

GS1 Germany

in Artikel | von GS1 Germany | 04. April 2013

Forschungskooperation: Fälschungen erkennen und vermeiden

Die lückenlose Rückverfolgbarkeit sowie ein effektiver Plagiatschutz stehen im Mittelpunkt einer Forschungskooperation zwischen GS1 Germany und dem Fraunhofer-Institut für Physikalische Messtechnik IPM. Mit dem digitalen Fingerprint auf Basis des GS1 DataMatrix hat das Fraunhofer IPM eine sichere und ressourcenschonende Lösung zur unkomplizierten Erkennung von Produktfälschungen entwickelt.

Kontakt | Siemens

Siemens AG

www.siemens.de/ident
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Siemens

Link zum Firmenprofil

in Artikel | von Siemens | 11. März 2013

Industrial Identification as Backbone Technology for „Industrie 4.0”

In the course of the fourth industrial revolution (Industrie 4.0), as a high-tech initiative of the German Federal Government, even shorter innovation cycles and application-specific product availability are among the future challenges faced. At the same time, inventories need to be reduced through just-in-time concepts and production facilities be optimally utilized. The use of RFID and optical identification results in flexible production concepts, which in the future will allow for fast material flows across companies and provide manufacturers with competitive advantages.

Kontakt | TOSHIBA TEC
TOSHIBA TEC Europe

Thomas Nitschke

Sales Director Auto-ID
Toshiba TEC Germany Imaging Systems GmbH

Tel: (+49) 2131-1245 378

www.toshiba.de/tec
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

TOSHIBA TEC

Link zum Firmenprofil

in Pressemeldungen | von TOSHIBA TEC Europe | 06. Februar 2013

Als Neuheit stellt TOSHIBA TEC auf der Logimat 2013 seine Druckerlösung Toshiba B-EX4D vor, die im Thermodirektverfahren bis zu einer Breite von 104 Millimetern druckt.In Halle 4 am Stand 571 präsentiert Toshiba neue und bewährte Etikettendrucker

TOSHIBA TEC zeigt auf der Logimat 2013, die vom 19. bis 21. Februar in Stuttgart stattfindet, in Halle 4 am Messestand 571 sein umfassendes Portfolio an Drucklösungen, die für die vielfältigen Anwendungen in der Logistik konzipiert sind. Diesjähriges Highlight ist der neue Drucker Toshiba B-EX4D, der im Thermodirektverfahren bei niedrigen Kosten hochwertige Etiketten erstellt.

in Pressemeldungen | von TOSHIBA TEC Europe | 12. November 2012

NCR setzt bei der Auslieferung seiner Verbrauchsmaterialien in Europa jetzt auf den kompakten und robusten Thermodrucker Toshiba DB-EA4DMit dem Toshiba Drucker, der Etiketten beidseitig bedruckt, spart NCR Zeit und Geld

NCR setzt bei der Auslieferung seiner Verbrauchsmaterialien in Europa jetzt auf den kompakten und robusten Thermodrucker Toshiba DB-EA4D, der Etiketten beidseitig bedruckt, und benötigt daher für den Lieferprozess weniger Zeit und Geld. Der Drucker verfügt über zwei Thermodruckköpfe, die die beiden thermobeschichteten Seiten der Etiketten gleichzeitig bedrucken. Bei Anwendungen, die zwei Ausdrucke erfordern, ermöglicht er damit einen umweltschonenden, schnellen und kostengünstigen Etikettendruck. Mit diesem Verfahren wird kein Trägerpapier mehr benötigt, das beim herkömmlichen Druck weggeworfen wird und damit die Umwelt belastet.

in Pressemeldungen | von TOSHIBA TEC Europe | 08. November 2012

Mit Original-Farbbändern von TOSHIBA TEC halbiert der britische Lebensmitteldistributor Empire World Trade seine Servicekosten. Distributor von frischen Lebensmitteln ist langjähriger Anwender von Toshiba Etikettendruckern und druckt jetzt mit Original-Farbbändern

Der britische Importeur und Distributor Empire World Trade wechselte vor sechs Monaten von kompatiblen Farbbändern zu Toshiba geprüften Farbbändern und reduziert damit nicht nur die Servicekosten für seine Drucker, sondern profitiert nun auch von qualitativ hochwertigen Etiketten. Empire World Trade importiert Äpfel und Birnen und packt diese für alle wichtigen Tier-1 Supermarktketten in Großbritannien ab.

Kontakt | GS1 Germany
GS1 Germany

Kristina Wegner

Leiterin Marketing + Kommunikation
GS1 Germany GmbH

Telefon: (+49) 221-94714 535

www.gs1-germany.de
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

GS1 Germany

in Pressemeldungen | von GS1 Germany | 24. Oktober 2012

Paralleler Einsatz von Barcodes und RFID machen Prozesse sicherer (Quelle: GS1)GS1 hat einen international gültigen Leitfaden veröffentlicht, der Unternehmen beim parallelen Einsatz von Barcodes und RFID unterstützt. Praktische Tipps helfen, Doppelaufwand zu vermeiden.

Unternehmen, die sowohl auf Barcodes als auch auf RFID-Technologie setzen, müssen sicherstellen, dass sich beide Technologien verstehen. Dabei unterstützt jetzt ein neuer Leitfaden von GS1. Er beantwortet die wichtigsten Fragen zum richtigen Datenformat und beschreibt wie die gespeicherten Informationen fehlerfrei vom Barcode auf den RFID-Chip und umgekehrt übertragen werden können. Der Leitfaden wurde international im GS1 Netzwerk, unter Mitwirkung von GS1 Germany, gemeinsam mit Unternehmen entwickelt.

Kontakt | Siemens

Siemens AG

www.siemens.de/ident
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Siemens

Link zum Firmenprofil

in Videos | von Siemens | 30. September 2012

Einfach Montieren, Konfigurieren, Inbetriebnehmen und vieles mehr.

Code-Lesesystemen für 1D- und 2D-Codes sowie OCRIm Bereich der industriellen Identifikation bietet Siemens unter anderem ein umfangreiches Portfolio an Code-Lesesystemen für 1D- und 2D-Codes sowie OCR. Die stationären Systeme Simatic MV420 und MV440 bieten hohe Lesesicherheit und vielfältige Kommunikationsmöglichkeiten.

Kontakt | Bluhm Systeme

Bluhm Systeme GmbH
Telefon: (+49) 2224-7708 0

www.bluhmsysteme.com
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Bluhm Systeme

Link zum Firmenprofil

in Pressemeldungen | von Bluhm Systeme | 18. September 2012

80.000 Codierungen pro Stunde schafft der Laser e-SolarMark HD. Codier- und Etikettierlösungen für die verschiedenen Verpackungen in der Getränkebranche – von der Flasche zur Palette – präsentiert die Bluhm Systeme GmbH auf der Brau Beviale vom 13.11. bis 15.11.2012 in Halle 5, Stand 125.

Kontakt |
PR RFID im Blick

Online-Redaktion

RFID im Blick
Telefon: (+49) 4131-789529 0

www.rfid-im-blick.de
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

in Pressemeldungen | von PR RFID im Blick | 07. August 2012

  Die Fressnapf Tiernahrungs GmbH, Europas größte Fachhandelskette für Tiernahrung und -zubehör, hat sich für mobile Terminals von Höft & Wessel entschieden. 1 500 mobile Terminals als Erfassungsgeräte für die Warenwirtschaft

Die Fressnapf Tiernahrungs GmbH, Europas größte Fachhandelskette für Tiernahrung und -zubehör, hat sich für mobile Terminals von Höft & Wessel entschieden. In den rund 1 200 deutschen und europäischen Filialen erfolgt die Datenerfassung in Zukunft mit der Produktreihe skeye.allegro LS. Dieses Handheld ermöglicht dank eines Displays im Querformat die optimale Darstellung von Tabellen. Die Auslieferung der 1 500 Geräte beginnt noch in diesem Jahr und soll bis Mitte nächsten Jahres abgeschlossen sein. Der jetzt abgeschlossene Vertrag umfasst auch fünfjährige Servicedienstleistungen und Zubehör.

Seite 9 von 10
RFID & Wireless IoT tomorrow 2019
RFID and Wireless IoT tomorrow 2019Der europaweit größte Kongress für RFID & Wireless IoT
Di, 29.- Mi, 30. Oktober
Darmstadtium, Darmstadt bei Frankfurt, Deutschland
Kongress | Ausstellung | Live-Demos
Folgen Sie uns auf www.rfid-wiot-tomorrow.com/de
Wir freuen uns auf Sie!
 
RFID tomorrow

RFID & Wireless IoT tomorrow 2018

Kompendium

Company + Application Guide RFID | NFC | Smart Cards

Bestellungen

Fachmagazin RFID im Blick

Kontakt

Kontakt RFID im Blick