AutoID-Branche sieht sich als Enabler von Industrie 4.0

Die Ergebnisse des AIM-Trendbarometers zum ersten Halbjahr 2017 zeichnen ein positives Bild des AutoID-Marktes. Die befragten Unternehmen verstehen die AutoID-Branche als strategischen Lösungspartner für den Weg in die Industrie 4.0.

Der Industrieverband AIM-D befragt seine Mitgliedsunternehmen im halbjährlichen Turnus über ihre Sicht auf die allgemeine Geschäfts- und Marktentwicklung sowie die Entwicklung der AutoID-Märkte im Besonderen. Diese Unternehmen bieten Produkte, Lösungen und Dienstleistungen für automatische Identifikation und mobile Systeme in diesen Technologiefeldern: Barcode und andere optische Identifikationssysteme, RFID, NFC, RTLS und industrielle Sensorik.

Freigegeben in Pressemeldungen

Mobiles Tracing-Tool identifiziert und behebt Kommunikationsprobleme beim kontaktlosen Bezahlen

In allen Bereichen, in denen NFC-Anwendungen zum Einsatz kommen – insbesondere beim kontaktlosen Bezahlen – können Kommunikationsprobleme zu einer schlechten Benutzer-Akzeptanz führen. Ralph Kamp, Produktmanager für NFC Testlösungen bei COMPRION, erklärt: „Wahrscheinlich kennt jeder von uns solch eine Situation: Man steht in der Warteschlange und möchte nur eben schnell den morgendlichen Kaffee bezahlen.“

„Man holt die kontaktlose Karte oder das Smartphone heraus, doch aus irgendeinem Grund funktioniert das Bezahlen nicht. Die Schlange wird länger und länger und die Menschen schauen immer genervter, bis man schließlich peinlich berührt zum nächsten Bankautomaten rennt und den Kaffee in bar bezahlt. So eine Situation ist unangenehm, für einen selbst, für die anderen Kunden, für das Café und auch für die Bank – eben für jeden.“

Freigegeben in Pressemeldungen

Labelspezialist stellte Hybride NFC/UHF-Label und NFC-Siegel gegen Fälschung vor

Lab-ID antwortet auf den aktuellen Trend zum IoT: Auf der RFID & Wireless IoT tomorrow stellte der italienische Tag-Hersteller zwei neue Label-Produkte zur Produktidentifikation und -Authentifizierung mit UHF-RFID und NFC vor. Im Interview mit „RFID im Blick“ erläutert Giovanni Codegoni von Lab-ID, wie RFID Produkte schützen kann - und warum wir möglicherweise vor einem NFC-Boom stehen.

Giovanni Codegoni, Sales and Marketing Director, Lab-ID, im Gespräch mit „RFID im Blick“

Freigegeben in Artikel

Die ideale Drucker-Ergänzung für die CS-LWR-Kodierlösungen: Rinas liefert ab sofort einen schnellen Monochrom-Thermotransferdrucker für beinahe randlosen 300-dpi-Druck auf ID-1-Kunststoffmedien (wie etwa Bankkarten, Kundenkarten und zahlreiche Ausweisdokumente mit RFID oder NFC). Dieses Modul hebt sich durch die beinahe ausschließliche Verwendung von Metall-Komponenten mit überlegener Langlebigkeit und Stabilität von der Konkurrenz ab.

Freigegeben in Pressemeldungen

Smart Technologies ID erweitert den Funktionsumfang des RFID Montage Lesers MCR: Dieser ist ab sofort mit den USB-Schnittstellen RS232, RS 485, Wiegand und Clock/Data erhältlich.

Der voll vergossene RFID Montage Leser MCR wurde für die einfache Montage auf 55er Unterputzdosen entwickelt. Durch eine Vielzahl an unterschiedlichen Softwareprogrammen und Schnittstellen ist dieser Leser universell einsetzbar. Er ist auch als Modell MCR/K mit zusätzlich integrierter Codetastatur erhältlich.

Beide Versionen des Montage Lesers sind in LEGIC advant, MIFARE, LEGIC prime, ISO18092 NFC, Multi ISO14443A/B & ISO15693, Hitag und EM lieferbar. Optional sind der RFID Montage Leser MCR und MCR/K auch mit einem integrierten Relais erhältlich.

Freigegeben in Pressemeldungen

Milliarden Objekte können über NFC-fähige iPhones mit dem IoT verbunden werden

NXP Semiconductors stellt ein neues Toolkit für NFC vor, das sich an ICs mit iOS-Unterstützung richtet. Dadurch können Milliarden Konsumenten- und Industrieprodukte potenziell mit dem IoT verbunden werden. Mit der Ankündigung von Apple im Sommer 2017, NFC-Forum-kompatible Tags zu unterstützen, kann das Produktportfolio an NFC-Tagging-Chips von NXP Semiconductors jetzt in iOS-Lösungen für iPhone 7, iPhone 7 Plus, iPhone 8, iPhone 8 Plus und iPhone X zum Einsatz gebracht werden.

Freigegeben in Pressemeldungen

Comprion bietet jetzt eine neue Software mit voreingestellten ISO, NFC Forum und EMVCo Messungen

Der COMPRION Analog Scope Viewer hilft dabei, analoge Daten einfach und schnell zu visualisieren, zu messen, zu analysieren sowie mit Kollegen zu teilen. Es ist die einzige Software-Lösung am Markt mit fertig-konfigurierten und auswählbaren Messfunktionen gemäß EMVCo, NFC Forum und ISO Normen. Solche Messfunktionen sind normalerweise nur in hochwertigen Testgeräten mit integriertem Oszilloskop verfügbar. Jetzt ist dieses Feature erstmalig auch innerhalb einer reinen Software-Lösung nutzbar.

Freigegeben in Pressemeldungen

HID Global, ein führender Anbieter von vertrauenswürdigen Identitätslösungen, unterstützt Unternehmen bei der Prozessoptimierung durch die sichere Verbindung von Objekten mit lokalen und webbasierten Business-Applikationen. Das Unternehmen hat zentrale Faktoren ermittelt, die zu einem verstärkten Einsatz von Identifikations- und Sensortechnologien beitragen.

Die Verwendung von vertrauenswürdigen Identifikations- und Sensortechnologie-Lösungen wird nach Einschätzung von HID Global signifikant zunehmen. Forciert wird diese Entwicklung vor allem durch die stärkere Nutzung der Übertragungsverfahren NFC (Near Field Communication), BLE (Bluetooth Low Energy) und RAIN RFID (Radio-Frequency Identification).

Freigegeben in Pressemeldungen
Donnerstag, 05 Oktober 2017 09:24

HID Global auf der it-sa 2017

HID Global, ein führender Anbieter von vertrauenswürdigen Identitätslösungen, ist in diesem Jahr auf der it-sa in Nürnberg vom 10. bis 12. Oktober vertreten und präsentiert industrieweit führende Authentifizierungslösungen.

Freigegeben in Pressemeldungen

NFC-Technologie verknüpft AIREX®-Trainingsmatten mit dem Internet

Mit der NFC-Technologie von smart-TEC führt die AIREX®-Trainingsmatte direkt ins Internet: Wer den in das AIREX®-Logo integrierten NFC-Chip mit dem Smartphone scannt, gelangt zu Trainingsvideos, Pflege-hinweisen und vielen weiteren Inhalten.

Freigegeben in Pressemeldungen
Seite 5 von 40
RFID & Wireless IoT tomorrow 2018
RFID and Wireless IoT tomorrow 2018Der europaweit größte Kongress für RFID & Wireless IoT
Di, 30.- Mi, 31. Oktober
Darmstadtium, Frankfurt-Darmstadt, Deutschland
Kongress | Ausstellung | Live-Demos
Folgen Sie uns auf www.rfid-wiot-tomorrow.com/de
Wir freuen uns auf Sie!