Zebra Technologies, ein weltweit führender Anbieter von robusten Hardware-, Software- und Analytics-Lösungen für Echtzeit-Transparenz in Unternehmen, hat neue Lösungen angekündigt, die die erweiterte Lieferkette von Transport- und Logistikunternehmen transparenter und effizienter machen. Zebra präsentiert die neuen Lösungen auf der LogiMAT 2018 in Stuttgart gemeinsam mit ausgewählten Partnern, darunter ALK, Asap Logistics, BarTender, Globos, identWERK, Membrain, Printing For Business und StayLinked.

Freigegeben in Pressemeldungen

Die industrietaugliche BLUEBOX Produktfamilie umfasst passende RFID Leser und Schreiber für jedes Anwendungsgebiet und Systemumfeld. Sie lassen sich einfach in bestehende Systeme integrieren und optimieren so nachhaltig Ihre Arbeitsprozesse. Nirgendwo anders finden Sie eine so große Auswahl an verschiedenen Schnittstellen und umfangreicher Ausstattung.

Freigegeben in Pressemeldungen

Unser diesjähriges Motto auf der LogiMAT lautet: Handheld vs. RFID-Manschette. Nehmen Sie an unserem einmaligen Kommissionier-Duell teil und schnappen Sie sich Ihren Gewinn.

Freigegeben in Pressemeldungen

Smartrac hat den Frost & Sullivan 2018 European „Company of the Year Award" für RFID-Technologielösungen erhalten. Der RFID- und IoT-Spezialist präsentierte den Frost & Sullivan Analysten überzeugend den grundlegenden Vorteil seiner Lösungsplattform Smart Cosmos: Wertschöpfung durch Schaffung innovativer Kundenerlebnisse.

Freigegeben in Pressemeldungen

At NRF 2018 in New York, Smartrac showcased the way toward the ‘Internet of Your Things’. Together with its partners Blue Bite and Temera, the RFID and IoT pacesetter also presented innovative solutions and real-world examples of how brand owners and retailers can utilize it here and now.

Once products are digitized via embedded RFID technology and the digital IDs associated with the tags are securely married with the product data, the stage is set for the profitable utilization of the newly created ‘Internet of Your Things’.

Freigegeben in Pressemeldungen

Checkpoint Systems, ein weltweit führender Lösungsanbieter zur Steigerung der Warenverfügbarkeit im Einzelhandel, wird auf der EuroCIS in Düsseldorf (27. Februar bis 1. März 2018) eine neue Generation intelligenter Einzelhandelslösungen zur Sicherung und Verfolgung von Waren vorstellen. Mithilfe der Lösungen können Einzelhändler Daten aus ihren Geschäften in verwertbare Geschäftsinformationen umwandeln, die sie für strategische und taktische Geschäftsentscheidungen nutzen können.

Auf Europas führender Technologiefachmesse für den Handel wird Checkpoint Systems Lösungen in den vier Kernbereichen Software, Hardware, Verbrauchsmaterialien und Dienstleistung präsentieren. Auf dem rund 80 Quadratmeter großen Stand (Halle 9, D42) erfahren Messebesucher, wie sie Warenschwund reduzieren, Out-of-Stock-Szenarien minimieren und ihren Umsatz steigern können.

Freigegeben in Pressemeldungen

Neues SML GB4U8 RFID-Inlay kombiniert hohe Leseleistung und geringe Größe für den Einzelhandel

Der Retail-RFID-Lösungsanbieter SML präsentiert das erste serienreife RFID-Inlay für den Einzelhandel mit dem hochsensitiven RFID-Chip UCODE 8 von NXP Semiconductors.

Das GB4U8 RFID-Inlay entspricht dem GS1 EPC / RFID Gen2v2-Standard, unterstützt RAIN RFID mit globalen UHF-Frequenzen und erfüllt die folgenden Auburn University RFID-Spezifikationen: A, B, C, D, M, G, Q, F und Spec N. Das GB4U8 RFID-Inlay misst nur 42x16 Millimeter. Als erstes Miniatur-Inlay überträgt es alle aktiven Kategorien einschließlich F und N. Dadurch ist es ideal für Omnichannel-Einzelhändler im Laden- und Lieferketten-Einsatz auf der ganzen Welt geeignet.

Freigegeben in Pressemeldungen

SML, einer der weltweit führenden Anbieter von RFID-Tags für zahlreiche erfolgreiche Projekte im Einzelhandel, gibt den Einstieg in sechs verwandte Märkte bekannt, die ebenso von RFID-Lösungen auf Produktebene profitieren können.

SML hat die folgenden Marktsegmente ausgemacht, die zahlreiche Elemente für Business Cases und Omnichannel-Modelle mit dem Mode- und Schuheinzelhandel teilen, und bietet für diese Segmente Bestandsverwaltung auf Einzelproduktebene an:

  • Mobiltelefone und Zubehör
  • Kosmetika und Parfüme
  • Weine und Spirituosen
  • Lebensmittel
  • Freiverkäufliche Arzneimittel
  • Brillen
Freigegeben in Pressemeldungen

Der Sprung in die Industrie 4.0 gelingt nur über eine datengesteuerte und durchgängige Kommunikation in Produktion, Montage und Logistik. Ein entscheidender Faktor dabei: ein intelligentes, RFID-basiertes Behältermanagement für alle Behälterarten entlang der gesamten Supply Chain. Schreiner ProTech stellt auf der LogiMAT 2018 vom 13. bis 15. März in Stuttgart sein neues ((rfid))-DistaFerr ESD LongRange Label zur Behälterkennzeichnung vor, mit dem es seine RFID-Labelfamilie für ESD-Materialien jüngst erweitert hat.

Freigegeben in Pressemeldungen

RFID schafft im Unterschlesischen Zentrum für Onkologie permanente Überwachung von Zytostatika

Zytostatische Medikamente stellen gegenwärtig eine der einzigen möglichen Behandlungen für zahlreiche Krebsarten dar. Sie gehören außerdem zu den teuersten und sensibelsten Medikamenten, da sie häufig toxisch und volatil sind. Daher können sie nur von qualifizierten Experten gehandhabt werden und müssen zumeist in Kühlschränken gelagert werden. Um die Effizienz der Behandlung zu optimieren, setzt das Unterschlesische Zentrum für Onkologie in Breslau auf eine RFID-Sensorlösung, die gleichzeitig die Kosten für die sichere Lagerung der temperaturempfindlichen Medikamente reduziert.

Freigegeben in Use Cases
Seite 5 von 90
Das Fachmagazin „RFID im Blick“
Fachmagazin „RFID im Blick“Das ganze Spektrum von RFID, NFC, Smart Cards, BLE und Wireless IoT
Recherchiert, innovativ, praxisorientiert, am Puls der Zeit!