RFID im Blick – das Fachmagazin für Wireless IoT!

2018 erscheinen wie gewohnt acht Ausgaben des Fachmagazins für Wireless IoT, RFID im Blick – Mit exklusiven Use Cases, Technologieartikeln, Analysen, News und Interviews! „Wireless IoT“ steht für drahtlose Technologien wie RFID, NFC, LPWAN oder BLE, die Milliarden Objekte weltweit mit dem Internet der Dinge verbinden.

Freigegeben in RFID im Blick

Neu ab März 2018: RFID & Wireless IoT Search Engine!

Heute ist das Online-Portal rfid-im-blick.de die Web-Adresse für Recherchen zum Thema wireless IoT in der DACH- Region. Informationen zu Hardware und Software, Beratung, Use Cases, Produkten und Anbieterkontakten sind online verfügbar. Mit Erfolg: Täglich besuchen rund 1.000 User die Webseite. Zahlreiche Geschäftsanbahnungen starten auf dieser Plattform.

Der Name des neuen Online-Produkts – RFID & Wireless IoT Search Engine – steht für umfassende Informationen, 365 Tage, 24 Stunden, global abrufbar. Das neue Portal veröffentlicht Informationen über Produkte, Firmenbeschreibungen und Lösungsmöglichkeiten zentral auf einer Rechercheplattform. Usability wird erzeugt durch Kategorisierung der Unternehmen und Produkte, sowie eine durchdachte Struktur und intuitive Verknüpfung der Informationen.

Freigegeben in Pressemeldungen
  • 82 Seiten exklusive Artikel zu wireless IoT, NFC, RFID und WSN
  • Titelstory: Stop Wasting Food! Eine umfassende Technologielösung von NXP reduziert die Lebensmittelverschwendung.
  • Aktuelle use cases von Ayuntament de Barcelona, Stadt Tel Aviv Yafo, John Lewis, Diesel und Fiorella Rubino
  • Technologieartikel mit AIM Europe, Siemens, Fraunhofer IIS, Dipole RFID, Farsens, NXP Semiconductors, Blulog, Checkpoint Systems, Detego, Toshiba Tec und Kemas
  • Themen: Handel, Consumer IoT, Security und Industrial IoT
  • Wireless IoT Technologie Serie: WSN (Drahtloses Sensornetz)
  • 50 Jahre Feig Electronic: Gespräch mit Wolfgang Feig und Eldor Walk, Feig Electronic
  • Bestellen Sie noch heute Ihr Abonnement: 8 Ausgaben pro Jahr, in print oder digital, Lieferung frei innerhalb Deutschlands, Onlinebestellung oder via Buchhandel.
  • Unterstützt von Balluff, FEIG Electronic, KEMAS, Siemens, NXP Semiconductor, Checkpoint Systems, Detego, Toshiba Tec und RFID & Wireless IoT tomorrow.
Freigegeben in Ausgabenarchiv
Das Fachmagazin 'RFID im Blick'
 

Die Marke „RFID im Blick“ vereint globales Know-how über Wireless IoT in Fachartikeln, News und exklusiven Use Cases aus aller Welt.

Das Printmagazin „RFID im Blick“

Achtmal im Jahr erscheint das gedruckte Magazin mit mehr als 80 bis zum Rand mit Informationen und Know-how gefüllten Seiten. Berichtet wird über technologische Entwicklungen und Use Cases, unter anderem in umfangreichen Succes Stories aus den Bereichen industrielle Produktion, Logistik und Supply Chain, Handel, Security und Gesundheitswesen.

Zeitgleich mit der Veröffentlichung des Printmagazins wird viermal jährlich die digitale Ausgabe gelauncht. Informationen zu den Inhalten werden parallel über die Netzwerke LinkedIn und Twitter kommuniziert. 90 Prozent der Inhalte basieren auf persönlichen Interviews des Redaktionsteams mit internationalen Prozess- und Projektverantwortlichen, Geschäftsführern und Technologieexperten.

Zwei Guides und in Zukunft eine online product search engine

Zusätzlich zu den 8 Magazinen veröffentlicht der Verlag den „Company & Application Guide“ sowie der „Product Guide“ als wichtige Ergänzungen in der Know-how-Welt von „RFID im Blick“. Die Guides sind Sammelwerke und repräsentieren konzentriertes Wissen in ausgewählten Success Stories und Technologie-Fachartikeln. Zusammen mit umfangreichen Vorstellungen von Unternehmen und Produkten aus der Branche sind die Guides gleichzeitig Einstieg als auch Türöffner für die RFID & Wireless IoT-Welt. Beide Guides werden sowohl als gedruckte als auch als online Version veröffentlicht. Warum in 2017 auch noch gedruckt? Weil es Arbeitsbücher sind – Handbücher, die Projektmanager greifbar und wirkungsvoll bei Ihrer Arbeit unterstützen.

In Kürze wird diese Angebot durch eine online product search engine erweitert. So entstehen gänzlich neue Möglichkeiten sich umfassen über die umfangreiche Bandbreite an Hard- und Software für RFID und Wireless IoT Lösungen zu informieren. Bleiben Sie gespannt!

Das Web-Portal rfid-im-blick.de

Im Web-Portal werden alle Aktivitäten gebündelt. Umfangreiche Suchfunktionen vereinfachen den Zugriff auf mehrere tausend Fachartikel und Success Stories sowie aktuelle News zu Unternehmen, Produkten und Veranstaltungen. Download-Möglichkeiten für die zahlreichen Magazine und Guides sind ebenso zugänglich wie auch die Suche nach dem richtigen Partner für das eigene Projekt. Mehr als 100 Unternehmen stellen Ihre Produkte und Dienstleistungen heute bereits auf rfid-im-blick.de vor.

Who we are
 

Warum RFID UND Wireless IoT?

Die Antwort ist ganz einfach: Die Möglichkeiten der Vernetzung, der Datenübertragung, der Datenverarbeitung und -analyse, der Kapazitäten und Ressourcen, der Anbindung von Sensorik sowie Standards und das Produktangebot haben sich weiterentwickelt. RFID und NFC sind zwei der wichtigsten Bausteine im Fundament der chipbasierten, kontaktlosen Datenübertragung. Weitere technologische Umsetzungsmöglichkeiten wie beispielsweise BLE, GPS, Wireless Sensing, SAW, WSN oder GSM ergänzen das Portfolio. Diese Technologien sind essentiell für die Datenbereitstellung und kontaktlose Übertragung von erfassten Daten in das IoT.

Das komplette Know-how live on stage

Der internationale Kongress „RFID & Wireless IoT tomorrow“ bringt alle Inhalte des Magazins an zwei Tagen im Jahr und bereits seit 7 Jahren live auf der Bühne. In 2017 werden am 27. und 28. September mehr als 70 Referenten in 9 Foren über Technologien, Applikationen, Forschung und Rollouts berichten. Die Fachausstellung und beim Evening Event bieten optimale Möglichkeiten zum Networking mit mehr als 50 internationalen RFID & Wireless IoT-Unternehmen und natürlich auch den Referenten.

Freigegeben in MainPages

RFID im Blick | ISSN 1860 - 5907 | Ausgabe 01/02 2017

Sehr geehrte Leserinnen, sehr geehrte Leser,

der 13. Jahrgang liegt vor uns und ich kann bereits heute sagen, dass sich der technologische Erfahrungshorizont unserer Interviewpartner und die Themenvielfalt auf keinen Fall erschöpfen wird. Der redaktionelle Blickwinkel erweitert sich in 2017 auf an RFID angrenzende Technologien, sodass auch das immense Themenfeld „Wireless IoT“ umfassend redaktionell bearbeitet wird.

Freigegeben in Artikel

Bosch entwickelt und testet MEMS-Sensoren für industrielle Umgebungen – auch mit Blick auf Wartungs- und Instandhaltungsprozesse

Adaptive Multisensorsysteme sind eine kostengünstige Option, den Verschleißzustand von Maschinen in der Produktion zu überwachen und durch Statusabfragen in Echtzeit eine vorausschauende Instandhaltung umzusetzen. Ricardo Ehrenpfordt von Bosch spricht mit „RFID im Blick“ über die Vorteile von Sensornetzwerken, das Projekt „AMELI 4.0“ sowie Energy Harvesting zur autarken Energieversorgung von Sensoren.

Ricardo Ehrenpfordt, Corporate Research – Microsystem Technologies, Robert Bosch, im Gespräch mit „RFID im Blick“

Freigegeben in Artikel