Pressemeldungen Seite 1

Kontakt | RFID im Blick
PR RFID im Blick

Online-Redaktion

RFID im Blick
Telefon: (+49) 4131-789529 0

www.rfid-im-blick.de
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

RFID im Blick

in Pressemeldungen | von PR RFID im Blick | 29. Mai 2017

Keine Forschungsorganisation leistete so rasch und intensiv ihren Beitrag zur deutschen Wiedervereinigung wie die Fraunhofer-Gesellschaft. Seit über einem Vierteljahrhundert ist Fraunhofer in den neuen Bundesländern innovativer Forschungspartner, zukunftsorientierter Arbeitgeber und technologischer, wirtschaftlicher sowie gesellschaftlicher Impulsgeber zugleich. Dieses Jubiläum, die einzigartige Geschichte der Fraunhofer-Gesellschaft in den neuen Bundesländern und die Leistungen ihrer Institute und Einrichtungen würdigt und feiert Fraunhofer mit besonderen Veranstaltungen.

Kontakt | Fraunhofer IIS ZIO
Fraunhofer IIS ZIO

Prof. Dr. rer. pol. Dipl.-Ing. Alexander Pflaum

Leiter der Fraunhofer-Arbeitsgruppe für Supply Chain Services SCS

Telefon: (+49) 911-58061 9572

www.scs.fraunhofer.de

www.zio.fraunhofer.de
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Fraunhofer IIS ZIO

Link zum Firmenprofil

in Pressemeldungen | von Fraunhofer IIS ZIO | 29. Mai 2017

Mit der Multibeam-Antenne hat das Fraunhofer-Institut für Integrierte Schaltungen IIS in Erlangen eine neuartige UHF-RFID-Antenne zur präzisen und schnellen Erfassung von RFID-Tags entwickelt. Bei der Multibeam-Antenne handelt sich um eine 2x2-Gruppenantenne mit integriertem Speisenetzwerk, die an jeden handelsüblichen RFID-Reader angeschlossen werden kann.

Kontakt | TOSHIBA TEC
TOSHIBA TEC Europe

Thomas Nitschke

Sales Director Auto-ID
Toshiba TEC Germany Imaging Systems GmbH

Tel: (+49) 2131-1245 378

www.toshiba.de/tec
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

TOSHIBA TEC

Link zum Firmenprofil

in Pressemeldungen | von TOSHIBA TEC Europe | 26. Mai 2017

Wie kann man sich im heutigen Markt erfolgreich vom Wettbewerb abheben?

Dies war eine der Kernfragen des Toshiba-Events 2017, der Mitte Mai im Rheinland stattfand.

Unter dem Motto „Together differentiate“ präsentierte das Toshiba-Team ausgewählten deutschen bzw. österreichischen Fachhändlern und internationalen Distributoren sowie der Toshiba-Direktvertriebsmannschaft innovative Produktentwicklungen und zeigte Möglichkeiten auf, wie man sich gemeinsam vom Wettbewerb abgrenzen kann. Dabei erfolgte selbstverständlich eine Trennung der Vertriebskanäle: Am ersten Tag fand die Veranstaltung für die Vertriebspartner statt, am zweiten Tag wurde der Toshiba-eigene Direktvertrieb auf die zukünftige Ausrichtung eingeschworen.

Kontakt | Detego

Detego GmbH
Tel: (+43) 316-711 111

www.detego.com
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Detego

Link zum Firmenprofil

in Pressemeldungen | von Detego | 24. Mai 2017

Detego, Marktführer im Bereich Real-Time Business Intelligence für den Modeeinzelhandel, gab heute die Zusammenarbeit mit SAP bekannt. Detego bietet als erstes Unternehmen im Fashion-Retail-Markt In-Store Analytics voll integriert auf der SAP Cloud Platform an. Die Kombination der SAP Cloud Platform mit der Analytics- und Merchandising-Software von Detego bildet die Basis für kundenzentrierte Prozesse und Services sowie Echtzeitanwendungen im Omnichannel Retailing. Diese verschaffen Modehändlern einen Wettbewerbsvorteil und treiben den digitalen Wandel im Unternehmen, insbesondere auch im Store, voran.

Kontakt | Siemens

Siemens AG

www.siemens.de/ident
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Siemens

Link zum Firmenprofil

in Pressemeldungen | von Siemens | 23. Mai 2017

Wenn es heiß wird

Mit dem RF682T erweitert Siemens die Simatic RF600-Reihe um einen hitzefesten Transponder für den Einsatz in rauen Industrieumgebungen mit Temperaturen bis 220 Grad Celsius. Der silikonfreie Transponder basiert auf der ISO-Norm 18000-6C und ist durch die breitbandige Auslegung in zahlreichen Ländern einsetzbar.

in Pressemeldungen | von Siemens | 23. Mai 2017

Zehn Mal schnellere Datenverarbeitung

Siemens erweitert das RFID(Radio Frequency Identification)- System Simatic RF200 um Schreib-/ Lesegeräte nach IO-Link-Standard V1.1. Die Schreib-/Lesegeschwindigkeit der neuen Geräte ist über zehn Mal höher als in der bestehenden Serie. Die neuen Reader mit hoher Schutzart, robustem Aufbau und kompakter Bauform eignen sich zum Einsatz in rauen Industrieumgebungen und Einbau bei beengten Einbauverhältnissen.

Kontakt | SMARTRAC

Karin Fabri

Marketing
SMARTRAC TECHNOLOGY GmbH

Telefon: (+49) 711-656926 10

www.smartrac-group.com
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

SMARTRAC

Link zum Firmenprofil

in Pressemeldungen | von SMARTRAC TECHNOLOGY | 22. Mai 2017

PLI (Plasticard-Locktech International), the world's largest manufacturer of hotel keycards, has signed a large-scale and long-term supply agreement with Smartrac, featuring NXP MIFARE® ICs. For Smartrac, the agreement means a breakthrough in the global Hospitality, Leisure and Entertainment market, while PLI and its customers will benefit from a quantum leap in product capability, quality and security.

Kontakt | Fraunhofer IIS ZIO
Fraunhofer IIS ZIO

Prof. Dr. rer. pol. Dipl.-Ing. Alexander Pflaum

Leiter der Fraunhofer-Arbeitsgruppe für Supply Chain Services SCS

Telefon: (+49) 911-58061 9572

www.scs.fraunhofer.de

www.zio.fraunhofer.de
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Fraunhofer IIS ZIO

Link zum Firmenprofil

in Pressemeldungen | von Fraunhofer IIS ZIO | 22. Mai 2017

Die Transportlogistik ist das Rückgrat der deutschen Wirtschaft und hat eine hohe Bedeutung für Industrie, Handel und Versorger. Zahlreiche Akteure wirken mit, dass Güter in Deutschland zur richtigen Zeit am richtigen Ort sind. Die Anforderungen an die Transportlogistik, insbesondere ihre Planung, ihre Steuerung und ihre prozessuale Umsetzung steigen durch die Megatrends unserer Gesellschaft. Insbesondere die zunehmende Digitalisierung wirkt sich auf klassische Wertschöpfungssysteme mit ihren Prozessen und Rollen aus. So werden ihr viele Potenziale zugesprochen, die Flexibilität, Agilität, Effektivität und Effizienz dieser Wertschöpfungssysteme zu verbessern.

Von Prof. Dr. Alexander Pflaum, Martin Schemmer, Christine Gundelfinger und Victor Naumann

Kontakt | Zebra Technologies
Zebra Technologies

Sven Biermann

Regional Sales Director - Printing & Scanning D/A/CH
Zebra Technologies

Tel: (+49) 211-601606 0

www.zebra.com/de/de.html
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Zebra Technologies

Link zum Firmenprofil

in Pressemeldungen | von Zebra Technologies | 18. Mai 2017
  • FOX Broadcasting nutzt neuen Zebra® Drucker ZC10L zur Erstellung von VIP-Ausweisen
  • Zebra ZC10L ermöglicht personalisierten und randlosen Druck in Fotoqualität vor Ort
  • Hochwertige PVC-Karten senken die Umweltbelastung durch geringeren Materialverbrauch
Kontakt | Elatec
Elatec

Stefan Haertel

Chief Executive Officer
Elatec GmbH

Telefon: (+49) 89-5529961 0

www.elatec.com
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Elatec

Link zum Firmenprofil

in Pressemeldungen | von Elatec | 16. Mai 2017

Elatec stellt TWN4 CONFIG Programmer vor

TWN4 ist eine Reihe von Multifrequenz- und Multitechnologie-RFID-Lesegeräten des Herstellers Elatec RFID Systems. Mit dem TWN4 CONFIG Programmer bietet Elatec jetzt ein effizienzsteigerndes Werkzeug für Integratoren und Lösungsanbieter, die große Projekte mit diesen Readern realisieren. Weil die Reader-Einstellungen einer maßgeschneiderten Anwendung einfach über RFID-Transponder in die Reader eingelesen werden, reduziert sich der Konfigurations- und Kostenaufwand bei der Integration wesentlich.

Seite 1 von 149
RFID tomorrow 2017
RFID tomorrow 2017Mi, 27.- Do, 28. September
Van der Valk Airporthotel, Düsseldorf, Deutschland
80 Vorträge | 50 Aussteller | Live-Demos

Download Brochure:DownloadYour Copy

Wir freuen uns auf Sie!